Zweijähriges Mädchen in Wien von Auto erfasst und schwer verletzt

13. September 2016, 11:32
157 Postings

Betrat hinter geparktem Pkw Fahrbahn

Wien – Ein zweijähriges Mädchen ist am Montag bei einem Unfall in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus schwer verletzt worden. Das Kind betrat hinter einem geparkten Auto plötzlich die Fahrbahn der Hollergasse und wurde von einem Pkw erfasst, berichtete die Polizei am Dienstag.

Der Lenker des Fahrers versuchte laut Sprecher Paul Eidenberger noch abzubremsen und auszuweichen, er konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Die Mutter hielt sich unweit des Kindes auf, dürfte den Vorfall jedoch zu spät bemerkt haben. Das Mädchen erlitt einen Schädelbasisbruch und Prellungen, es bestand keine Lebensgefahr. (APA, 13.9.2016)

Share if you care.