Lukaku beendet torlose Zeit mit Blitzhattrick

13. September 2016, 10:11
5 Postings

Nach 13 Meisterschaftspartien ohne Torerfolg gab sich der belgische Teamstürmer treffsicher

Sunderland – Romelu Lukaku hat sich am Montagabend in der Premier League zurückgemeldet. Nach 13 Meisterschaftspartien ohne Torerfolg erzielte der belgische Teamstürmer von Everton im Stadium of Light beim 3:0-Erfolg bei Sunderland einen Hattrick innerhalb von elf Minuten (60., 68., 71.) und entschied das Duell damit im Alleingang.

Everton ist nach vier Spielen als eines von nur vier Teams noch unbesiegt, als Dritter (10) hat der Klub nur den makellosen Leader Manchester City (12) und Chelsea (10) vor sich. Für Everton ist es der beste Saisonstart in den vergangenen zehn Jahren.

Lukaku hatte vor seinem dritten Karriere-Triplepack, dem zweiten in der Premier League, noch viele Chancen ausgelassen. "Ich hätte fünf Tore erzielen können", sagte der 23-Jährige. Sunderland muss sich nach nur einem Punkt aus vier Spielen mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen. (APA, 13.9.2016)

  • Romelu Lukaku, zurück als Goalgetter.
    foto: apa/afp/heppell

    Romelu Lukaku, zurück als Goalgetter.

Share if you care.