Grafikdemo zeigt "Star Wars" so schön wie noch nie in einem Spiel

13. September 2016, 10:03
56 Postings

Fanprojekt programmiert Millenium Falcon und Mos Eisley Cantina in Unreal Engine 4

Ein paar Entwickler von Obsidian haben sich zusammengetan und sich selbst einen Bubentraum erfüllt: Sie haben den Millenium Falcon und die berühmt-berüchtigte Mos Eisley Cantina aus dem "Star Wars"-Universum in HD-Grafik programmiert.

jason lewis
Fanprojekt zeigt den Millenium Falcon in voller Pracht.

Eine weit, weit entfernte Galaxis in HD

Das Projekt entstand aus der Idee heraus, sich selbst Unreal 4, eine Spiel-Engine, die hochauflösende Grafiken rendert, beizubringen. Laut Jason Lewis, Designer bei Obsidian, sei jedes Team-Mitglied ein Hardcore-Star-Wars-Fan, und man wollte ein qualitativ hochwertiges Fanprojekt gestalten. Das interaktive Fanprojekt ist dem Blogeintrag von Lewis zufolge auch als Virtual-Reality-Version geplant.

foto: jason lewis
Unreal 4 präsentiert die Umgebung von "Star Wars" in HD.

Die spielbare Grafikdemo zeigt mehrere Szenen auf dem Planeten Tatooine. Neben R2D2 und TIE-Jäger lassen die Designer den Millenium Falcon mitsamt Andockstation in hochauflösender Grafik erstrahlen. Auch die berüchtigte Mos Eisley Cantina, Umschlagplatz für Weltraumpiraten und kriminelle Aliens, wurde in Unreal 4 verpackt – leider ohne ikonische Musik. (rec, 13.9.2016)

  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
  • Artikelbild
    foto: jason lewis
Share if you care.