Feuerwehrgroßeinsatz bei Strohbrand in Fischamend

11. September 2016, 12:50
2 Postings

Stundenlange Löscharbeiten – Acht Feuerwehren mit 125 Mann im Einsatz

Fischamend – Der Brand einer Strohtriste mit etwa 2.000 Rundballen in Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) hat am Samstag stundenlange Löscharbeiten bis in die Nacht zur Folge gehabt. Acht Feuerwehren mit 125 Mann standen im Einsatz, bestätigte Franz Resperger vom Landeskommando NÖ einen Bericht des ORF NÖ.

Der Brand hatte dem Sprecher zufolge auch massive Rauchentwicklung zur Folge. Die Bewohner Fischamends wurden deshalb per Lautsprecher aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Das Brandgut musste letztlich zerteilt werden, um es endgültig abzulöschen, sagte Resperger. (APA, 11.9.2016)

Share if you care.