Die kontroversiellsten 9/11-Verschwörungstheorien auf Wikipedia

Infografik11. September 2016, 09:00
8 Postings

Die Terroranschläge auf die Zwillingstürme vor 15 Jahren beschäftigen Verschwörungstheoretiker bis heute. Welche Passagen im zugehörigen Wikipedia-Artikel werden am häufigsten überarbeitet?

Fast 5.300 Änderungen hat es im Wikipedia-Artikel zur Aufzählung der gängigsten Theorien gegeben. Diese vier Textpassagen sind besonders oft überarbeitet worden:

grafik: magdalena rawicka

Knapp hinter der Theorie, dass keine Flugzeuge ins Pentagon bzw. in Pennsylvania abgestürzt sein sollen, folgt jene, dass Juden die Drahtzieher des Terroranschlags gewesen seien sollen. Sie seien vorgewarnt gewesen, weshalb es keine jüdischen Opfer gegeben habe. Der Mossad habe die Anschläge geplant. 117-mal ist die Passage überarbeitet und aktualisiert geworden.

Englischsprachige Wikipedia: Seite zu George W. Bush am häufigsten editiert

In der englischsprachigen Wikipedia sind 9/11-Verschwörungstheorien weniger kontroversiell diskutiert. Auf der Rangliste der am öftesten bearbeiteten Seiten befindet sich die Seite auf Rang 55. Am öftesten editiert: Der Artikel über den vormaligen US-Präsident George W. Bush. Über 46.000-mal ist sein Artikel überarbeitet worden.

In Österreich an der Spitze: Kroatien. Eine sehr aktive Wikipedia-Community sowie Kontroversen um die Landesgeschichte und Sprache zwischen Kroaten und Serben sind dafür zwei Faktoren. Auf Platz zwei: Scientology. (gart, fin, 11.9.2016)

Woher stammen die Daten?
Wikipedia stellt eine Programmierschnittstelle bereit, um die Daten der Versionsgeschichte auszulesen. Danach wurden jene Änderungen ausgeschlossen, die weniger als zehn Zeichen Unterschied zur vorigen Version ausweisen. So wird vermieden, dass das Verbessern von Tipp- oder Beistrichfehlern in die Analyse einfließt. Die verbleibenden 2.020 größeren Eingriffe in den Text haben wir kategorisiert und einzelnen Theorien zugewiesen.

Share if you care.