Webanalyse August: Drei Millionen Stunden auf derStandard.at

9. September 2016, 16:10
posten

24,2 Millionen Visits auf derStandard.at

Wien – 3.087.698 Stunden verbrachten Userinnen und User im August auf derStandard.at: Zu diesem Befund kommt man, wenn man alle Besuche (Visits) auf der Plattform mit der Usetime pro Visit laut Web-Analyse August (ÖWA) multipliziert.

Visit-Riese ORF (Dachangebot) kam laut ÖWA im August auf eine Gesamtverweildauer von fast 7,2 Millionen Stunden, krone.at auf fast 2,6 Millionen und diepresse.com auf 806.296 Stunden und oe24 inklusive wetter.at auf fast 800.00 Stunden, ohne die Wetterseite auf rund 580.000.

Durchschnittlich 7 Minuten und 42 Sekunden verbringen User auf den Seiten des derStandard.at-Dachangebots, länger als mehr Zeit als auf allen anderen Nachrichtenseiten – gefolgt von ORF.at (6:419 und krone.at (5:55).

Außerdem konnte derStandard.at im August 24,2 Millionen Visits verzeichnen. Damit liegt derStandard.at bei den Dachangeboten auf Platz sechs – nach ORF.at (1.), willhaben.at (2.), styria digital one (3.), GMX Österreich (4.) und krone.at (5.).

(red, 9.9.2016)

Share if you care.