Promotion - entgeltliche Einschaltung

Atemlos durch die Nacht im Sog der erotischen Leidenschaft

12. September 2016, 00:00

Beim Online-Casualdating erleben Singles einen ungeahnten Rausch der Sinnlichkeit

Vor Leidenschaft brennen und auf den Schwingen der erotischen Glückseligkeit federleicht durch die Nacht gleiten – das wünschen sich viele Singles für ihr Sexualleben. Und die Erfüllung dieses Traums ist näher als gedacht. Wo Liebeshungrige früher nächtelang durch die Straßen und Clubs der Stadt ziehen mussten, um ein Date für die atemlose Nacht im Sog der erotischen Leidenschaft zu finden, genügt heute ein Mausklick: Casualdating-Communities wie das Online-Portal C-Date sorgen dafür, dass Singles auf ihrer Suche nach dem sexuellen Abenteuer schnell zum ersehnten Höhepunkt gelangen – ein neuer Trend, der gerade richtig abhebt.

Moderne Singles lieben es in punkto Sex anonym und unkompliziert

Was Online-Casualdating bei Singles so beliebt macht, ist die Leichtigkeit der erotischen Begegnung: "Ich möchte einfach nur ab und zu ein bisserl heißen Sex haben, aber ganz locker und ohne Beziehungsstress", erklärt Melanie (28) aus Wien, die sich über C-Date regelmäßig mit verschiedenen Männern verabredet. "Weil beim Sexdating beide von Anfang an wissen, was sie wollen, kann man sich im Bett ganz auf seine Lust konzentrieren." Eine wichtige Rolle spielt für sie auch der Schutz der Anonymität: "Bei einem normalen Flirt würde ich mich nie so freizügig verhalten, aber beim anonymen Dating kann ich mich einfach zügellos meiner Lust hingeben."

Befreiung der Triebe: Sexuelle Phantasien ausleben, ohne sich zu schämen

Online-Casualdating ist für viele Menschen eine ganz neue Möglichkeit, ihre tiefsten sexuellen Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Denn im Profil bei C-Date können Singles ihre Vorlieben ganz offen kommunizieren: "Dadurch kann ich meine sexuellen Phantasien mit Männern ausleben, die meine Leidenschaft für das Exotische teilen. Für mich war deshalb gleich das erste Mal bei C-Date ein Rausch der Sinnlichkeit, den ich mir so nie vorgestellt hätte", schwärmt Isabella (30), Studentin aus Salzburg. "Für mich ist guter Sex der perfekte Ausgleich für den Unistress", gesteht die angehende Psychologin und fügt abschließend frei nach Freud mit einem neckischen Augenzwinkern hinzu: "Befreie deine Triebe und dein Hirn wird folgen."

Für mehr Information klicken Sie hier: www.c-date.at

  • Artikelbild
Share if you care.