Verhofstadt soll Brexit-Verhandlungen für EU-Parlament führen

8. September 2016, 15:39
1 Posting

Zwei Belgier in Schlüsselpositionen

London/Brüssel – Der frühere belgische Ministerpräsident Guy Verhofstadt soll für das EU-Parlament die Verhandlungen mit Großbritannien über einen EU-Austritt ("Brexit") führen. Die belgische Zeitung "De Tijd" meldete am Donnerstag, das EU-Parlament habe den Fraktionschef der Liberalen mit dieser Aufgabe betraut.

Somit sind bereits zwei Belgier in Schlüsselpositionen für die Brexit-Verhandlungen. Der belgische Diplomat Didier Seeuws ist zum Verhandler des Europäischen Rates ernannt worden. Für die EU-Kommission leitet der frühere EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier die Gespräche mit Großbritannien. Seeuws war jahrelang Sprecher von Verhofstadt, bevor er zur EU wechselte. (APA, 8.9.2016)

Share if you care.