Jedes dritte Mädchen in Nepal wird minderjährig verheiratet

8. September 2016, 10:45
3 Postings

Human Rights Watch kritisiert Regierung, nicht ausreichend gegen Kinderheirat vorzugehen

Kathmandu – Human Rights Watch (HRW) hat der nepalesischen Regierung vorgeworfen, nicht ausreichend gegen Kinderheirat vorzugehen. In einer am Donnerstag veröffentlichten Studie kritisierte HRW die Entscheidung der Regierung, die im Land weitverbreitete Praxis nicht wie zunächst geplant bis 2020, sondern erst bis 2030 abbauen zu wollen.

37 Prozent der Mädchen im Land heiraten demnach mit weniger als 18 Jahren, ein Zehntel sogar mit weniger als 15 Jahren. Das legale Mindestalter für Hochzeiten ist in Nepal 20 Jahre, dennoch kommt es schon deutlich früher zu Eheschließungen in den Familien und Dorfgemeinschaften. (APA/dpa, 8.9.2016)

Share if you care.