Platter sieht Mitterlehner als ÖVP-Chef unumstritten

6. September 2016, 14:55
3 Postings

Tirols Landeschef hält nichts von Personaldebatten – Entscheidung über Spitzenkandidat "in den Gremien"

Kitzbühel – Tirols Landeshauptmann und ÖVP-Landesparteichef Günther Platter sieht Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ungeachtet der jüngsten Obmann-Debatte als Parteichef unumstritten. "Ich halte nichts davon, wenn Personaldebatten geführt werden", sagte Platter der APA am Dienstag am Rande der Klausur der Landesregierung in Kitzbühel.

Auf die Frage, ob Mitterlehner die Partei auch als Spitzenkandidat in die nächste Nationalratswahl führen solle, meinte Platter, diese Frage werde zeitgerecht "in den Gremien" entschieden. Dem dafür immer wieder hoch gehandelten Außenminister Sebastian Kurz bescheinigte der Landeshauptmann "hervorragende Qualitäten" und eine "hohe Anerkennung" in der Öffentlichkeit. (APA, 6.9.2016)

Share if you care.