Historischer Kalender – 8. September

8. September 2016, 00:00
1 Posting

1566 – Um die Übergabe der belagerten Festung Szigetvar an die Türken zu verhindern, unternimmt der Kommandant Nikolaus Zrinyi einen Ausfall, doch gerät er in Gefangenschaft und wird enthauptet.

1761 – Der britische König Georg III. heiratet die deutsche Prinzessin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, am 22. September werden er und seine Frau in der Westminster Abbey in London gekrönt.

1831 – Mit dem Einmarsch der russischen Armee in Warschau bricht der November-Aufstand (seit 1830) der Polen gegen die zaristische Herrschaft zusammen.

1901 – In der Grotte von Les Combarelles in der Dordogne entdecken die Prähistoriker Denis Peyrony, Louis Capitant und Henri Breuil mindestens 20.000 Jahre alte Felszeichnungen aus dem Paläolithikum (Altsteinzeit).

1926 – In Genf beschließt die Völkerbundversammlung die Aufnahme Deutschlands in die 1919 gegründete Staatenorganisation.

1936 – Die niederländische Kronprinzessin Juliana aus dem Hause Oranien-Nassau verlobt sich mit dem deutschen Prinzen Bernhard zur Lippe-Biesterfeld.

1946 – In Paris wird das Schauspiel "Die ehrbare Dirne" von Jean-Paul Sartre uraufgeführt.

1951 – Der Friedensvertrag mit Japan wird in San Francisco von 48 Staaten unterschrieben. Die Sowjetunion lehnt die Unterzeichnung wegen des Disputs um die Südkurilen ab.

1961 – Das erste Heft der Perry Rhodan-Romane, mit dem Titel "Unternehmen Stardust", erscheint im Arthur Moewig-Verlag in München. Die Autoren sind Karl-Herbert Scheer und Clark Darlton (Walter Ernsting). Das Titelbild gestaltet Johnny Bruck, der weitere 1.799 Perry Rhodan-Titelbilder gestaltet. Die Romane erscheinen wöchentlich und avancieren zur erfolgreichsten Science-Fiction-Heftserie der Welt.

1971 – Um seiner drohenden Entmachtung zuvorzukommen, unternimmt Chinas Vizeparteichef Marschall Lin Piao, seit 1969 designierter Mao-Nachfolger, einen Putschversuch, der missglückt. Nach der offiziellen Version kommt er am 13.9. auf der Flucht bei einem Flugzeugabsturz über der Mongolei ums Leben.

1981 – In Wien beginnt der AKH-Prozess, der bis dahin größte Prozess seit Bestehen der Zweiten Republik. Die Verlesung der Anklageschrift wegen gewerbsmäßigen Betrugs, verbotener Intervention und Untreue dauert über zweieinhalb Stunden. (Der Hauptangeklagte Adolf Winter wird am 27.11. zu neun Jahren Haft verurteilt.)

1991 – Die Mazedonier stimmen in einem Referendum mit großer Mehrheit für die Unabhängigkeit der jugoslawischen Teilrepublik.

1991 – Eröffnung der Architekturbiennale in Venedig. Österreich erhält den ersten Preis für den (von Josef Hoffmann gestalteten) besten ausländischen Pavillon.

2001 – Die Anti-Rassismus-Konferenz der Vereinten Nationen erklärt die Sklaverei zum Verbrechen gegen die Menschheit.

Geburtstage:

Prinz von Conde, frz. Feldherr; Dreißigjähriger Krieg (1621-1686)

Wilhelm Raabe, dt. Schriftsteller (1831-1910)

Antonin Dvorak, tschech. Komponist (1841-1904)

Franz Karl Ginzkey, öst. Dichter (1871-1963)

Hendrik Verwoerd, südafr. Politiker (1901-1966)

Denis de Rougemont, schwz. Kulturphilosoph (1906-1985)

Fritz Habeck, öst. Schriftsteller (1916-1997)

David Arquette, US-Filmschauspieler (1971- )

Todestage:

Heinrich Anselm von Zigler und Kliphausen, dt. Dichter (1663-1696)

Hideki Yukawa, jap. Kernphysiker (1907-1981)

Richard Hamilton, brit. Maler (1922-2011)

Brad Davis, US-Filmschauspieler (1949-1991)

(APA, 8. 9. 2016)

Share if you care.