659 Klubs erhalten nach EM Geld für Abstellungen

6. September 2016, 13:24
7 Postings

100 Millionen Euro werden verteilt – Genaue Summen noch nicht veröffentlicht

Nyon – Insgesamt 659 Fußballklubs erhalten nach dem EM-Jahr Kompensationszahlungen für die Abstellung von Spielern für Nationalmannschaften. Das ist eine neue Rekordzahl, gab die Europäische Fußballunion (Uefa) am Dienstag bekannt.

100 Millionen Euro werden allein unter jenen Vereinen verteilt, die Profis für die EM in Frankreich abgestellt haben. 50 weitere Millionen entfallen auf Klubs, deren Spieler für Partien in der vorangegangenen Qualifikation nominiert worden waren – unabhängig davon, ob es das jeweilige Nationalteam auch zur EM geschafft hat.

Wie viel Geld die österreichischen Klubs erhalten haben, wurde vorerst nicht bekannt. Eine genaue Auflistung aller Summen und Vereine will die Uefa "in naher Zukunft" veröffentlichen. Der 150-Millionen-Euro-Deal mit der European Club Association (ECA) war schon lange vor der EM ausgehandelt worden. (APA, 6.9.2016)

Share if you care.