Historischer Kalender – 7. September

7. September 2016, 00:00
posten

1666 – Das am 2.9. ausgebrochene "Great Fire of London" hat die Stadt vom Tower bis zum Temple und von der Themse bis Smithfield zerstört, zu den 89 ausgebrannten Kirchen zählt auch die St.-Pauls-Kathedrale. 200.000 Menschen werden obdachlos.

1701 – Im Haager Vertrag schließen sich Österreich, Britannien und Holland gegen Frankreich zur "großen Allianz" zusammen.

1886 – Der Battenberger Fürst Alexander I. von Bulgarien dankt wegen der Feindschaft des russischen Kaisers Alexander III. ab.

1901 – Das Friedensdiktat von Peking beendet den Boxeraufstand in China. Die ursprünglich antidynastische Rebellion der "Boxer" (Yihetuan), einer Geheimgesellschaft mit stark mystischer Komponente, gipfelte in der achtwöchigen Belagerung des Gesandtschaftsviertels. Dem Mandschu-Kaiserhof gelang es, die Erhebung gegen die Fremden zu lenken. Ein 18.000 Mann starkes europäisches Expeditionskorps marschierte im August 1900 in Peking ein und verwüstete den Kaiserpalast.

1911 – In Hamburg wird der Elbtunnel eröffnet.

1921 – In Atlantic City/USA findet die erste Miss-America-Wahl statt, bei der die Kandidatinnen Badeanzüge tragen.

1936 – Der Scherl-Verlag editiert den Roman "Die Glasharmonika" von Horst Wolfram Geissler.

1951 – Bundespräsident Theodor Heuss stiftet den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

1986 – Der chilenische Militärdiktator Augusto Pinochet wird bei einem Attentat nur an der Hand verletzt, fünf seiner Leibwächter werden getötet. Die Regierung verhängt den Belagerungszustand und lässt Oppositionelle verhaften.

1991 – In Den Haag beginnt die Europäische Friedenskonferenz zu Jugoslawien, bei der sich die serbischen und kroatischen Vertreter scharfe Wortgefechte liefern. Währenddessen gehen die Kämpfe unvermindert weiter.

1996 – In Mariazell beginnt die Wallfahrt der Vielfalt, bei der konservative und fortschrittliche innerkirchliche Gruppen zusammentreffen sollen. Die Botschaft der Kirchenleitung: Nicht alle Wünsche sind erfüllbar.

2001 – Auf der Insel Andros legen Archäologen die bisher größte Steinzeit-Siedlung der Ägäis frei.

Geburtstag:

Francois Andre Philidor, franz. Komponist und Schachmeister (1726-1795)

Todor Schiwkow, bulgar. Politiker (1911-1998)

Felix Bergsmann, ÖVP-Politiker (1936- )

Buddy Holly, US-Rock'n'Roll-Musiker (1936 od. 1938-1959)

Matthias Brandt, dt. Schauspieler (1961- )

Gunda Niemann-Stirnemann, dt. Eisschnellläuferin (1966- )

"Sugar" Shane Mosley, US-Boxer (1971- )

Todestage:

Franz Muhri, öst. Politiker (1924-2001)

Wendelin Schmidt-Dengler, öst. Germanist (1942-2008)

(APA, 7. 9. 2016)

Share if you care.