Babbel und Netflix bringen Spanisch-Lektion zu "Narcos"

6. September 2016, 09:08
3 Postings

"Sprich Spanisch wie El Patrón" will Interessierten die Möglichkeit bieten ihr Spanisch zu vertiefen

New York/Berlin – Am 2. September startete die zweite Staffel der Netflix-Serie "Narcos". Jetzt veröffentlicht Netflix gemeinsam mit dem Online-Sprachschule Babbel eine kostenlose Spanisch-Lektion. Die "Narcos"-Demo "Sprich Spanisch wie El Patrón" will Interessierten die Möglichkeit bieten, ihr Spanisch zu vertiefen und liefere "sprachliche Munition für eine erfolgreiche Karriere als Drogenboss – vom Abschluss riskanter Deals bis zum Erwerb bestimmter Privilegien", wie es in einer Aussendung heißt.

"Menschen weltweit kommen vor allem durch TV-Formate oder Filme mit neuen Sprachen in Berührung. Zusammen mit Netflix knüpfen wir genau daran an und motivieren Narcos-Fans, sich tiefergehend mit Spanisch auseinanderzusetzen", sagt dazu Markus Witte, CEO von Babbel, "dabei zeigen wir, dass Sprachenlernen Spaß macht und sich nicht so anfühlen muss, wie zehn Jahre in einem südamerikanischen Hochsicherheitstrakt."

Die Narcos-Demo von Netflix und Babbel "Sprich Spanisch wie El Patrón" wurde in sechs der sieben Babbel-Ausgangssprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Schwedisch) realisiert und ist ab sofort online verfügbar. (red, 6.9.2016)

Zum Thema

Alle gegen Pablo Escobar: Zweite Staffel von "Narcos" gestartet

"Narcos"-Hauptdarsteller Wagner Moura war froh, als er die Rolle des kolumbianischen Drogenmonsters los war – nicht nur wegen der angefutterten Kilos

Share if you care.