"F1 2016": Kritiker feiern eines der besten Formel-1-Rennspiele

Presseschau6. September 2016, 10:45
127 Postings

Nach dem glanzlosen Vorgänger laufen im neuen "F1"-Teil die Motoren auf Hochtouren

Wer sich gemütlich und vor allem realistisch im Cockpit eines Formel 1-Rennwagens setzen will, dem könnte der neue Teil der "F1"-Reihe gefallen. Das sagen zumindest die internationalen Pressestimmen. Entwickler Codemaster hat bei "F1 2016" an vielen kleinen Schrauben nachgezogen und eine sehr gute Rennsimulation für Xbox One, PlayStation 4 und PC auf den Markt gebracht.

f1® games from codemasters
Video: Trailer zu "F1 2016"

Der Karriere-Modus ist zurück

Codemaster spendierte dem neuesten Teil einen anständigen Karrieremodus sowie die Wiedereinführung des Safety Cars. Damit könne sich laut IGN "das Rennen im Handumdrehen wenden, in dem der eigene Führungsabstand schrumpft oder man als Letzter wieder zum Rest des Rennfeldes aufschließt." Nuanciert und voller Elemente, die sich die Fans gewünscht haben, sei es das beste Formel 1-Spiel, das Codemaster je gemacht hat."

Der Telegraph bezeichnet "F1 2016" als ein Rennspiel, das man auf keinen Fall verpassen soll. Er kritisiert zwar die austauschbaren Cutscenes in den Rennställen, hebt aber den "Rivalen"-Modus hervor, der die eigene Performance – also Rundenzeiten oder Platzierung – mit anderen Rennfahren vergleicht.

f1® games from codemasters
Video: Gameplay-Mitschnitt von "F1 2016"

Bessere Fahrphysik und 22-Multiplayer-Modus

Auch 4players stimmt mit den Lobeshymnen überein: "Die gute Fahrphysik, die besonders ohne Hilfen noch mehr Feingefühl erfordert und glaubhaft vermittelt, hinter dem Steuer eines F1-Boliden zu sitzen" gehören zu den vielen kleinen Details an denen die Entwickler gearbeitet haben. Codemaster fügte dem Formel 1-Spiel einen Multiplayer-Modus für bis zu 22 Spieler hinzu, in dem man online gegeneinander antreten kann.

Für Gameinformer ist "F1 2016" endlich der Titel, der dem Namen "Formel 1" gerecht wird. "F1 2016 hat vieles wieder gut gemacht, was die Serie über Jahre hinweg verloren hat und hoffentlich baut Codemaster auf dieser Grundlage auf." (rec, 6.9.2016)

"F1 2016" erschien am 19. August für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Links

F1 2016

  • "F1 2016" liefert alles was das Formel 1-Herz begehrt, inklusive Karriere-Modus.
    foto: codemaster

    "F1 2016" liefert alles was das Formel 1-Herz begehrt, inklusive Karriere-Modus.

  • Die realistische Cockpit-Darstellung in "F1 2016" wird von den Kritikern besonders hervorgehoben.
    foto: codemaster

    Die realistische Cockpit-Darstellung in "F1 2016" wird von den Kritikern besonders hervorgehoben.

  • Regen und andere Wetterbedingungen haben Einfluss auf die Fahrphysik.
    foto: codemaster

    Regen und andere Wetterbedingungen haben Einfluss auf die Fahrphysik.

  • Im neuen "Rivalen"-Modus werden eigene Statistiken mit anderen Fahrern verglichen.
    foto: codemaster

    Im neuen "Rivalen"-Modus werden eigene Statistiken mit anderen Fahrern verglichen.

  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
  • Artikelbild
    bild: f1 2016
Share if you care.