Puls 4 setzt auf Lügen, Sebergs bestes Stück, Witze, Steuerverschwendung

Ansichtssache5. September 2016, 12:08
20 Postings

Wien – Für Dienstag kündigte ProSiebenSat.1Puls4 die Pressekonferenz für Programm- und Digitalstrategie an, sie wurde kurzfristig abgesagt. Warum? Um sich etwa Journalistenfragen zu einem Kauf von ATV zu ersparen? "Nein", erklärt Geschäftsführer Markus Breitenecker dazu wie berichtet auf STANDARD-Anfrage, "das hat nichts damit zu tun". Und: "ATV kann ich dementieren." >>> Mehr dazu hier.

Die Programmpläne für Herbst gab Puls 4 jetzt schon am Montag bekannt. Der Privatsender setzt weiter auf Bewährtes, baut seine Comedy-Schiene aus. Hier ein Überblick:

foto: puls 4

Ab 27. September heißt es bei Moderator Christian Nehiba und den Kabarettisten Alex Scheurer und Christoph Fälbl "Lügen erlaubt". Immer dienstags (20.15 Uhr) geht es dabei – basierend auf einem von John de Mol erdachten Konzept – für die Comedians um "die glaubwürdigere Darstellung bei der Beantwortung von spannenden Wissensfragen".

1
foto: puls 4

Gleich danach erfährt man mehr über "Sebergs bestes Stück": Gregor Seberg spürt hierfür dem österreichischen Humor nach und versteht sich als regionaler Entdecker. In sechs Episoden bereist er sechs Orte in Österreich und stellt auf Basis seiner Eindrücke innerhalb von 48 Stunden ein Kabarettprogramm zusammen, das er dann vor der Gemeinde aufführt.

2
foto: puls 4

"Dorf braucht Wirt" geht in die nächste Runde. Diese "Wirtshausoffensive", wie sie vom Sender am Montag in einer Ankündigung bezeichnet wird, ist wieder ab 27. September um 22.15 Uhr zu sehen. Hilfe dabei kommt von Coach und Gastronomieexperte Leo Hillinger.

3
foto: puls 4

Ein Wiedersehen mit "Bist Du deppert" kündigt Puls 4 ab 8. November an. In sechs Folgen deckt Gerald Fleischhacker immer dienstags um 20.15 Uhr neue Fälle von Steuerverschwendung auf.

4
foto: puls 4

Direkt im Anschluss um 21.30 Uhr setzt sich Reinhard Nowak als "Super Nowak" in neuen Folgen wieder für die Konsumenten ein und kämpft gegen Abzocke, Wucherpreise und Betrug.

5
foto: puls 4

Harry Prünster kehrt mit Gery Seidl und Kabarettistin Lydia Prenner Kasper zurück zum Witzestammtisch. Neue Folgen von "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" gibt es immer montags um 21.05 Uhr.

6
foto: puls 4

Eine neue Staffel gibt es auch für die Start-up-Show "2 Minuten 2 Millionen" (Bild), die für das Frühjahr 2017 angekündigt wurde. Der musikalische Nachwuchs erhebt wiederum beim "Kiddy Contest" seine Stimme (22. Oktober, live aus der Wiener Stadthalle).

7
foto: puls 4

Politk-Duelle: Am 18. September treffen die Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen aufeinander, Einzelgespräche mit Corinna Milborn folgen schließlich am 19. und 26. September. Jeweils im Anschluss wird Thomas Mohr das Gehörte im Rahmen von "Pro und Contra" mit Gästen analysieren. Van der Bellen und Hofer werden auch bei "Wie jetzt?" (4. und 11. September) zu Gast sein.

8
foto: reuters

Sportlich wird es im Rahmen der Uefa Europa League, wobei Puls 4 am 15. September (Rapid gegen Genk), 29. September (Schalke gegen Salzburg) und 20. Oktober (Roma gegen Austria) Spiele der heimischen Klubs zeigen wird. Dori Bauer wird als neue Co-Moderatorin im Einsatz sein. Am 11. September beginnt außerdem die neue Saison der National Football League, die auf Puls 4 mit mehr als 30 Live-Spielen gewürdigt wird. Der NFL-Höhepunkt steht am 5. Februar 2017 mit der 51. Super Bowl an.

9
foto: apa/herbert p. oczeret

Außerdem kündigt Puls 4 Österreich-Premieren von Filmen wie "Need for Speed", "Dracula Untold", Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth" und "Ex Machina" an. Ende 2016 ist die Mockumentary-Serie "Hoff – The Record" mit David Hasselhoff zu sehen. (red, APA, 5.9.2016)

10
Share if you care.