TV- und Radiotipps für Montag, 5. September

5. September 2016, 06:00
4 Postings

Hart, aber fair: Fluchtpunkt Deutschland, ORF-"Sommergespräch" mit Kanzler Kern, Die Reportage: Roadies, Mission: Impossible 2, Pro und Contra Sommerspecial: 9/11 – ein Inside Job?

17.55 LIVE
Fußball-WM-Qualifikation 2018: Georgien – Österreich Die österreichische Nationalmannschaft spielt zum Auftakt der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland gegen das im Kaukasus gelegene Georgien. Das Spiel findet in der Hauptstadt Tiflis im 55.000 Zuschauer fassenden Boris-Paitschadse-Nationalstadion statt. Bis 20.15, ORF 1

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Das Essperiment – Wenn die Wurscht nicht wurscht ist Drei Familien nehmen am Essperiment teil und versuchen sich von nun an nur noch regional zu ernähren. Das heißt nur noch Lebensmittel zu konsumieren, die aus dem Umkreis von 100 Kilometern stammen. Dies erweist sich als nicht sehr einfach, auch nicht bei vermeintlich österreichischen Lebensmitteln wie dem Leberkäse. Bis 18.51, ORF 2

21.00 TALK
Hart, aber fair: Fluchtpunkt Deutschland – Hat Merkel ihre Bürger überfordert?

Vor einem Jahr ließ Deutschland die Grenze für rund eine Million Flüchtende öffnen. Ist es jetzt weniger sicher und wenden sich Menschen zu Recht der Rechten zu? Oder gilt doch Merkels mittlerweile berühmter Sager Wir schaffen das? Bis 22.15, ARD

21.05 POLITIK-TALK
ORF-Sommergespräche Im sechsten und letzten Sommergespräch lädt Moderatorin Susanne Schnabl zum Gespräch mit Christian Kern, Bundeskanzler und Bundesparteivorstand der SPÖ. Bis 22.00, ORF 2

22.25 REPORTAGE
Die Reportage: Roadies
Die Veranstaltungstechniker agieren im Hintergrund und sorgen dafür, dass die Shows der Stars technisch reibungslos ablaufen. Damit haben sie einen großen Anteil am Erfolg der Musiker. Doch das Leben als Roadie ist hart: Man muss druck- und stressresistent sein, Improvisationstalent aufweisen und ist für lange Zeit von Familie und Freunden getrennt. Die Reportage untersucht das Leben der Roadies. Bis 23.25, ATV

foto: screenshot, atv.at

22.25 AGENTEN
Mission: Impossible 2 (D/USA 1999, John Woo) Ethan Hunt (Tom Cruise) wird auf seinen ehemaligen Kollegen Sean Ambrose (Dougray Scott), einen mittlerweile gesuchten Terroristen, angesetzt. Dieser will mithilfe künstlicher Viren weite Teile der Menschheit ausrotten. Bis 0.55, Kabel eins

paramount movies

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag Diese Sendung widmet sich in einem Schwerpunkt den Filmfestspielen in Venedig. Außerdem gibt es Beiträge über die amerikanische Jazzlegende Ella Fitzgerald und neue Pläne für Wiener Begegnungszonen. Im Anschluss läuft die Dokumentation über das Phänomen der Westernfilme mit dem Titel Denn sie kennen kein Erbarmen – Der Italowestern. Bis 23.45, ORF 2

22.35 TALK
Pro und Contra Sommerspecial: 9/11 – ein Inside Job? Die letzte Folge der Serie Wahrheit oder Verschwörung? setzt sich mit dem Attentat auf das World Trade Center auseinander. Corinna Milborn diskutiert mit Eric Frey (STANDARD-Journalist und USA-Experte), Don F. Jordan (US-Journalist), Monika Donner (Verteidigungsministerium, Personalwesen) und Willy Wimmer (ehemaliger CDU-Staatssekretär und Nato-Kritiker). Experte ist Alexander Waschkau, Psychologe und Betreiber des Verschwörungstheorie-Podcasts Hoaxilla. Bis 23.40, Puls 4

0.30 MAGAZIN
10 vor 11: Pulsare sind Himmelskörper, die Milliarden Jahre alt sind und sich vor ihrem Lebensende extrem ausdehnen und anschließend kontrahieren. Andrea Kunder vom Leibniz-Institut Potsdam hat den Weg eines solchen Pulsaren verfolgt und für den Zeitraum einer Milliarde Jahre nachgemessen. Bis 0.55, RTL

Radiotipps für Montag

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über 1) Terrorismus im Visier: Ursachen, Wirkung und Gegenstrategien. 2) Wie das Kino Italien wieder aufweckte: Der Neoverismo in der Nachkriegszeit. 3) Venceremos: Protestlieder aus Chile. Bis 09.57, Ö1

13.00 MAGAZIN
Connected
mit Claudia Unterweger Iris Blauensteiners Roman Kopfzecke behandelt das Thema Demenz. Die Filmemacherin und Autorin erzählt vom Verlust, sich mitteilen zu können, und von einem Abschied. Im Anschluss gibt es das Refugee-Kurzporträt: Mohammed. Im Spätsommer 2015 erreichten tausende Menschen aus Syrien, dem Irak oder anderen Ländern Österreich. Dalia Ahmed hat nachgeforscht, wie es den Geflüchteten ein Jahr danach geht. Bis 17.00, FM4

17.30 MAGAZIN
Perspektiven
Es kommt auf uns alle an, eine gerechtere Gesellschaft mitzubauen, sagt Caritaspräsident Michael Landau. Er hat ein sehr persönliches Buch über Menschlichkeit im Alltag geschrieben. Eine Sendung von Stefan Hauser. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

17.55 MAGAZIN
Betrifft: Geschichte: Hut ab
Die beiden Historikerinnen und freiberuflichen Kuratorinnen Michaela Feurstein-Prasser und Barbara Staudinger mit einem kultur- und sozialgeschichtlichen Beitrag zum Hut. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: In deinem Brustkorb steht das Gras schon bis zum Hals
Der schwedische Autor Steve Sem-Sandberg schreibt keine leichte Kost. "Über unterhaltsame Dinge kann jeder schreiben", sagt der Schwede. 2011 erschien sein Roman Die Elenden von Lódz, ein Buch über das zweitgrößte jüdische Ghetto in Polen. Feature von Alfred Koch. Bis 21.40, Ö1 (Christopher Rindhauser, 5.9.2016)

  • Artikelbild
    foto: screenshot, atv.at
Share if you care.