Facebook-Messenger überträgt nun Live-Videochats

2. September 2016, 12:52
1 Posting

Instant Video als Update für iOS und Android veröffentlicht

Der Facebook-Messenger ist um eine Funktion reicher geworden: Mit Instant Video lässt der Social-Media-Gigant seine User per Videochat live miteinander kommunizieren. Damit schließt der Konzern mit dem Update zu seinen Konkurrenten, wie Googles Video-Messenger Duo, auf.

Von Angesicht zu Angesicht

Das für iOS und Android implementierte Feature kann sich einfach im Chatfenster per Video-Icon aktivieren lassen. Dem Gesprächspartner werden zwei Optionen angeboten: Entweder legt sich das Videobild über den gesamten Text oder eine verkleinerte Version des Videos erscheint, um gleichzeitig Nachrichten schreiben zu können.

Der angerufene Gesprächspartner wird mit dem Live-Videochat aber nicht zwangsbeglückt. Standardmäßig ist der Ton ausgeschaltet und das Bild des virtuellen Gegenübers wird nicht automatisch gesendet, sondern erst auf Zustimmung übertragen.

Kurze Videos für alle

Facebook will damit seine Nutzer näher zusammenbringen. User sollen kurze Videos oder Reaktionen an Freunde und Familie verschicken. Die Kurzlebigkeit der Videos in Instant Video erinnert stark an die erfolgreiche Messenging-App Snapchat. (rec, 2.9.2016)

  • Das neue Update für Facebooks Messenger lässt seine User per Video miteinander chatten.
    foto: facebook

    Das neue Update für Facebooks Messenger lässt seine User per Video miteinander chatten.

Share if you care.