Öffentlich-rechtlicher Nachrichtensender in Frankreich gestartet

2. September 2016, 11:12
posten

franceinfo will "über die Emotion und die in Dauerschleife gesendeten Bilder" hinausgehen

Paris – In Frankreich ist ein neuer öffentlich-rechtlicher TV-Nachrichtensender gestartet. Der Kanal franceinfo ging am Donnerstagabend auf Sendung, online war er bereits am Vorabend zu sehen. Neben den privaten Sendern BFMTV, iTele und LCI ist es der vierte Nachrichtenkanal im Land, es gibt deshalb auch Kritik an dem Projekt.

Der Sender verspricht, "über die Emotion und die in Dauerschleife gesendeten Bilder" hinauszugehen – eine Reaktion auf einen in Frankreich häufig geäußerten Kritikpunkt an der Art der Berichterstattung von TV-Nachrichtensendern. (APA, 2.9.2016)

Share if you care.