TV- und Radiotipps für Freitag, 2. September

Video2. September 2016, 06:00
5 Postings

Die Falschspielerin, Bad Teacher, Die Neuvermessung der Welt, Duell, California Kid, Universum History, Tod auf dem Nil, Ben Hur

15.40 BETRÜGERISCH
Die Falschspielerin
(The Lady Eve, USA 1941, Preston Sturges) Barbara Stanwyck hat es an Bord eines Luxusdampfers auf das Vermögen von Henry Fonda abgesehen. Die Liebe kommt ihr jedoch dazwischen. Ein Highlight aus dem komödiantischen Schaffen von Screwball-Großmeister Sturges. Bis 17.10, Arte

foto: universal

18.30 MAGAZIN
Heute konkret
Die Sendung beschäftigt sich mit einem medizinischen Durchbruch in der Herzchirurgie mittels neuester Herzklappentechnologie. Bis 18.51, ORF 2

20.15 BRACHIAL
Bad Teacher
(USA 2011, Jake Kasdan) Von einer minderleistenden Antipädagogin, die sich mehr für Sex und Suff interessiert als für Kinder, erzählt diese grotesk überzogene Komödie. Cameron Diaz empfiehlt sich als Komödiantin. Bis 22.00, ProSieben

kinotrailerde

21.00 MAGAZIN
Makro: Smartphone & Co
Das Wirtschaftsmagazin widmet sich dem Milliardengeschäft Smartphone: Mit dessen Siegeszug vermischen sich immer mehr Privatleben und Arbeit, bis zu drei Stunden am Tag beschäftigen sich Nutzer mit ihrem Gerät. Die Nutzung selbst wird vielfältiger, die Zahl der Geräte explodiert. Bis 21.30, 3sat

21.45 DOKUMENTATION
Die Neuvermessung der Welt
Ununterbrochen schreitet die Vermessung der Welt voran, werden Daten in gigantische Rechnernetzwerke eingespeist. Ein Netz neuer Hightech-Satelliten soll etwa helfen, die Gefahren durch den Klimawandel besser zu verstehen. Doch die Ergebnisse sind natürlich auch von militärischem Interesse. Die Dokumentation zeigt die neue Vermessung der Erde im wissenschaftlichen, kommerziellen, sozialen und militärischen Bereich. Bis 22.35, Arte

foto: dlr

22.35 VERFOLGT
Duell
(USA 1972, Steven Spielberg) Spielbergs erster Film zelebriert Spannung als pure Formel, bringt Action kino auf den Begriff: ein Mann auf Autofahrt über staubige Landstraßen. Aus einem vermeintlich harmlosen Überholmanöver wird eine Jagd auf Leben und Tod gegen einen unheimlichen Riesentruck. Ein meisterliches paranoides Thrillerdebüt mit Dennis Weaver als einsamem, gehetztem Bürger. Im Anschluss (0.00) findet die Reihe "Cars & Crimes" mit dem formidablen B-Movie California Kid aus dem Jahr 1974 ihre Fortsetzung: In diesem Psychothriller kommt Martin Sheen mit seinem Hot Rod in ein kalifornisches Kaff, in dem ein Sheriff aus persönlicher Verbitterung Geschwindigkeitssünder auf mörderische Weise jagt. Bis 0.00, 3sat

foto: zdf/jack a. marta

22.45 DOKUMENTATION
Universum History: 14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs (3+4)
Die letzten beiden Teile der Dokureihe behandeln den Alltag der Zivilisten in der Heimat und die letzten Kriegsjahre. Und geben einen Ausblick auf eine düstere Zukunft: Der Versailler Friedensvertrag wird nicht das Fundament für einen dauerhaften Frieden sein.
Bis 0.15, ORF 2

23.00 MAGAZIN
Aspekte
Die Themen: 1) Tschick: Fatih Akin präsentiert seinen neuen Film.
2) Elena Ferrante: Das Literaturwunder von Neapel. 3) Mathias Énards "Kompass": Was Europa dem Orient verdankt. Bis 23.30, ZDF

23.15 KNIESCHUSS
Tod auf dem Nil
(Death on the Nile, GB 1978, John Guillermin) Wer hat die Millionenerbin Ridgeway aus dem Weg geräumt? Harte Nuss für Hercule Poirot (Peter Ustinov) vor wunderschöner Kulisse. Bis 1.30, BR

sc vod ger

23.40 MAGAZIN
Kurzschluss
Schwerpunkt zum Thema Syrien: Zunächst berichtet Regisseur Qutaiba Barhamji von der Entstehung seines Kurzfilms Unter brennender Sonne, danach Ossama Mohammed, Koregisseur des Spielfilms Silvered Water, Syria Self-Portrait (2014), von den Schwierigkeiten eines syrischen Filmemachers heute. Bis 0.25, Arte

0.05 WAGENRENNEN
Ben Hur
(USA 1959, William Wyler) Charlton Heston, Stephen Boyd, ein Wagenrennen, eine Galeere und die letzten Tage Jesu von Nazareth. Und ein Film, der sicher kein Remake gebraucht hätte. Bis 3.30, SRF 1


Radiotipps für Freitag:

9.05 MAGAZIN
Kontext
Auf der Liste des Sachbuchmagazins finden sich Neuerscheinungen über Facebook, den Reichstagsbrand, Flüchtlinge und das Ende des Journalismus. Bis 9.42, Ö1

16.00 GESPRÄCH
Im Gespräch: Wolfgang Kahleck
Birgit Dalheimer im Gespräch mit dem Menschenrechtsanwalt, der Anzeige gegen US-Außenminister Donald Rumsfeld wegen Kriegsverbrechen und schwerer Menschenrechtsverletzungen an Gefangenen von Abu Ghraib erstattete und Edward Snowden in Deutschland vertritt. Bis 17.00, Ö1

18.30 GESPRÄCH
KulturTon: Antje Ehmann
Die langjährige private und berufliche Partnerin des vor zwei Jahren verstorbenen deutschen Filmemachers Harun Farocki erzählt über dessen Neugierde und Weltzugewandtheit, über Farockis Drang, Realitäten und Machtverhältnisse sichtbar zu machen, und die gemeinsame Arbeit zwischen Kunst und Kino. Und über die Veränderung des Mediums Bild in einer zunehmend bildübersättigten Welt. Bis 19.00, Freies Radio Innsbruck (Michael Pekler, 2.9.2016)

Share if you care.