"Livelock" erschienen: Koop-Shooter für philanthropische Terminatoren

1. September 2016, 12:49
8 Postings

Maschinen im Kampf um Ressourcen – klingt nach dem 22. Jahrhundert

Dass die Menschheit irgendwann untergehen wird, steht außer Frage. Interessant ist, was der Vision des Spiels "Livelock" zufolge dem humanoiden Untergang kommt. In dem gerade erschienenen Online-Koop-Shooter wurde durch eine Katastrophe sämtliches organisches Leben vernichtet und alles, was im 22. Jahrhundert zurückbleibt, sind intelligente Maschinen.

Vermutlich nicht ihrer enormen Intelligenz, sondern einer weniger kreativen Spielvorlage zuzuschreiben, ist der darauf folgende Dauerkriegszustand zwischen den herrschenden Maschinen-Clustern um die verbleibenden Ressourcen.

perfect world europe
Video: Launch-Trailer zu "Livelock"

Terminator ohne Menschen

So oder so eine gute Ausrede, um alleine oder mit bis zu zwei Freunden online miteinander um Silizium und seltene Erden zu kämpfen und in den riesigen mechanischen Chassis dreier künstlicher Intelligenzen alles kurz und klein zu ballern.

Im Unterschied zu ähnlichen Top-Down-Ballereien verfolgt das "Terminator ohne Menschen" in den chaotischen Schlachten und im Laser- und Explosionsgewitter ernsthaft eine Story. Aufgabe ist es, die korrumpierten Maschinen-Cluster zu stoppen und den Krieg zu beenden. Mit dem unverständlichen Ziel, die Menschheit wieder zu erwecken. Die Maschinen der Zukunft eifern offenbar auch nur den Fehlern der Natur nach.

foto: livelock
Bild: Die drei Charakterklassen

Schockwellen

Spieler dürfen sich vor dem orchestrierten Endzeitdrama mit drei unterschiedlichen Charakterklassen austoben und sukzessive ihre Fähigkeiten aufleveln. Um die Horden an feindlichem Blech abzuwehren gilt es, die Spezialfertigkeiten aller Spieler zu kombinieren und so etwa die erde mit Schockwellen zu erschüttern, tödliche Drohnen auszusenden oder vernichtende Laserstrahlen aus dem Orbit herbei zu rufen und Feinde für immer einzuschmelzen. (zw, 1.9.2016)

"Livelock" ist für Windows-PC. PS4 und Xbox One erschienen. UVP: 19,99 Euro.

wirspielen
Video: Eine ebenfalls sehr empfehlenswerte Koop-Alternative zu "Livelock" ist "Alienation".
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
  • Artikelbild
    bild: livelock
Share if you care.