Neun Tote bei Verkehrsunfall in Bolivien

1. September 2016, 10:36
posten

Auch Kinder befinden sich unter den Opfern

La Paz –Beim Zusammenstoß mit einem Tanklastwagen sind in Bolivien alle neun Insassen eines Minibusses ums Leben gekommen. Unter den Todesopfern des Unfalls am Mittwoch (Ortszeit) nahe dem Ort Caracollo, knapp 200 Kilometer südöstlich der Stadt La Paz, waren ein Baby und ein fünfjähriges Kind, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer des mit Pflanzenöl beladenen Lasters sei wegen Hinweisen auf Fahrlässigkeit festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher dem Radiosender Erbol. Die Ursache werde aber noch untersucht. In dem Andenstaat kommen nach Angaben des bolivianischen Statistikamtes jährlich mehr als 1.500 Menschen bei Verkehrsunglücken um. (APA, 1.9.2016)

Share if you care.