99-jähriger Radfahrer bei Sturz verletzt

31. August 2016, 17:47
29 Postings

Kollision mit Autofahrer – Lenker dürfte nichts gemerkt haben

Dornbirn – Ein 99-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch in Dornbirn mit einem abbiegenden Pkw zusammengestoßen und gestürzt. Der Mann wurde dabei verletzt, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Er könnte die Kollision laut Polizei gar nicht bemerkt haben.

Der Radler fuhr kurz nach 11.30 Uhr auf der Brückengasse in Richtung Moosmahdstraße, als ihn ein Audi-Lenker überholte und prompt nach rechts abbog. Dabei kam es zu einer Berührung, die zu dem Sturz führte. Die Polizei (Tel. 059133-8140) ersucht den Pkw-Lenker, sich zu melden, und etwaige Zeugen um ihre Wahrnehmungen. (APA, 31.8.2016)

Share if you care.