Medion bringt erstes Android-Handy seiner X-Serie vor

    31. August 2016, 14:20
    10 Postings

    Dual-SIM Funktion, Fingerabdrucksensor, Full-HD-Display sowie Qualcomm Octa Core Prozessor

    Der Hofer-Lieferant Medion hat auf der IFA das erste Android 6.0-LTE-Smartphone seiner X-Serie vorgestellt. Das Medion X5520 verfügt über einen Fingerabdrucksensor, ein große 13,97 cm / 5,5" Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) mit IPS-Technologie, einen Qualcomm Octa Core Prozessors mit vier 1,4 GHz und vier 1,1 GHz Kernen sowie 4 GB Arbeitsspeicher .

    Die Kamera auf der Rückseite verfügt über einen Sensor mit 13 Megapixel. Die Kamera auf der Vorderseite kommt mit 5 Megapixel daher. Der interne Speicher von 64 GB kann mittels microSD- oder microSDHC-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden.

    Dual-SIM Funktion

    Der 3.000 mAh Li-Ionen Akku soll eine Gesprächszeit von bis zu 10 Stunden und einen Standby-Betrieb von bis zu 120 Stunden ermöglichen. Dank der Dual-SIM Funktion lassen sich zudem zwei nano-SIM Karten und damit zwei Rufnummern parallel nutzen.

    Das Medion X5520 ist ab dem vierten Quartal ab ca. 299 Euro erhältlich. (red, 31.8. 2016)

    Link

    Medion

    • Artikelbild
    • Artikelbild
    Share if you care.