Swift 7: Acer stellt dünnstes Notebook der Welt vor

31. August 2016, 11:10
140 Postings

Hardware-Hersteller wollen sich nicht von Apple die Butter vom Brot nehmen lassen

In den letzten Monaten konnte Windows-Notebooks wieder einige Meter gewinnen können. Das am Mittwoch von Acer vorgestellte Swift 7 zeigt, dass man sich von Apple nicht die Butter vom Brot nehmen lassen will. Es sei "dünn wie ein Bleistift", betont der Hardware-Hersteller bei der Vorstellung im Rahmen der diesjährigen Elektronikmesse IFA in Berlin. Das Swift 7 wiegt 1.100 g und misst 9,98 mm. Das macht es "zum derzeit dünnsten Notebook der Welt".

Neues von Intel

Diese kommt in einem Voll-Aluminium-Gehäuse und Gorilla Glas-Display (13,3-Zoll mit Full HD-Auflösung) daher. Die Akkulaufzeit wird mit "bis zu 9 Stunden" angegeben. Im Inneren wurden neue Intel Core i-Prozessoren (7 Generation), 256 GB SSD-Speicher und 8 GB RAM verbaut. Die neuen Chips machen laut Intel die neuen schlanken Designs erst möglich. Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz.

foto: acer

Zusätzlich verfügt das Gerät über WLAN 802.11ac, zwei integrierten USB Type C-Anschlüsse, eine beleuchtete Tastatur sowie ein 72 mm großes Touchpad. Das Swift 7 ist ab Ende September zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 1.299 Euro im Handel erhältlich.

Predator 21 X

Ebenfalls auf die IFA hat der taiwanesische Hersteller sein erstes Notebook mit gebogenem Display speziell für Gamer mitgebracht. Der 21-Zoll-Bildschirm des Predator 21 X (2560 zu 1080 Pixel) ist mit spezieller Eye-Tracking-Technologie von Tobii ausgestattet, mit der der Nutzer ein Spiel auch per Augenbewegung steuern kann. Jede Taste der mechanischen Tastatur des futuristischen Geräts lässt sich individuell in verschiedenen Farben beleuchten. Ein zusätzlicher Nummernblock lässt sich drehen und wird damit wahlweise zum Touchpad.

foto: acer
Predator 21 X

Bei voller Leistung wird das Modell der "Predator"-Reihe mit insgesamt fünf verbauten Lüftern kühl gehalten. Im Inneren arbeiten neben einem neuen Intel-Prozessor noch zwei Grafik-Chips Nvidia Geforce GTX 1080 im SLI-Verbund. Das Gerät soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen, ein Preis ist noch nicht bekannt. (red, 31.8. 2016)

Link

Acer

  • Artikelbild
Share if you care.