Vom Lindwurm zum Wörthersee: Die furchtlosen Frauen von Klagenfurt

Blog31. August 2016, 10:00
15 Postings

Vom Lindwurm zum Wörthersee und zurück, der laufenden Flugbegleiterin Sabine Kozak und der Frage, was Katherine Switzer und der Boston Marathon von 1967 mit dem Selbstbewusstein von Kärntner Läuferinnen zu tun haben

Bild 1 von 16
foto: thomas rottenberg

Manche Dinge gehen nicht. Mit Gründen. Aber auch wenn die – ebendiese Gründe – nicht schlüssig und nachvollziehbar wären, wäre ich diese Runde nicht mit den von Sabine Kozak betreuten Damen gelaufen. Schließlich treffen sich die Frauen und Mädchen des Klagenfurter Lauf-Treffs "Club 261" nicht am Sonntagmorgen, um am Wörthersee ihre Runden zu dreschen und ihre Lauftechnikübungen zu machen, sondern – so wie meisten "zivilen" Laufgruppen – während der Woche und irgendwann zwischen Büroschluss und Hauptabendprogramm.

weiter ›
Share if you care.