Bericht: Apple bringt neues Macbook Air, Pro und iMac im Oktober

30. August 2016, 10:24
11 Postings

5K-Bildschirm in Zusammenarbeit mit LG ebenfalls geplant – Zusätzliche iPad Pro-Features für 2017 geplant

Während die IT-Welt mit Spannung auf die Vorstellung des iPhone 7 wartet, arbeitet Apple parallel an der nächsten großen Produktvorstellung: Laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg will das Unternehmen bereits im Oktober zahlreiche seiner Hardware-Produkte einer Erneuerung unterziehen.

Macbook Pro

Ein zentraler Punkt der Präsentation soll ein neues Macbook Pro werden. Dies soll sich vor allem über einen kleinen OLED-Touch-Bildschirm auszeichnen, der die bisherigen Funktionstasten ersetzt. Damit will man je nach gerade im Vordergrund befindlichen Programm den Schnellzugriff auf zentrale Funktionen bieten. So gibt es dann etwa im Safari einen Shortcut für die Browsersuche während der iMovie-Editor an der selben Stelle Schnittwerkzeuge einblendet – alles natürlich mit jeweils passenden Icons dargestellt.

Parallel dazu soll es auch ein neues Macbook Air geben, das neben einem neueren Prozessor auch mit dem Wechsel auf USB-C aufwarten kann, eine Technologie, die Apple bisher nur beim besonders schlanken Macbook einsetzt. Ein neuer iMac ist laut dem Bericht ebenfalls geplant, wobei hier vor allem neuere Grafik-Chips von AMD als Option bereitstehen sollen.

Zusammenarbeit

In Zusammenarbeit mit LG soll es darüberhinaus einen neuen Apple-Monitor zu sehen geben. Dieser folgt dem 27-Zoll-Thunderbolt-Display, welches das Unternehmen vor einigen Wochen eingestellt hat. Der neue Bildschirm soll dabei mit einer 5K-Auflösung aufwarten können.

In etwas weiterer Zukunft liegen laut Bloomberg Neuerungen für das iPad Pro: In der ersten Jahreshälfte 2017 soll ein neues Modell mit 10,5-Zoll-Bildschirm veröffentlicht werden. Dieses soll sich nicht zuletzt durch ein Update für die Grafikfähigkeiten auszeichnen, um schnelleres Zoomen und Scrollen in aufwändigen Apps zu ermöglichen. Parallel dazu arbeitet Apple an Softwareverbesserungen, die vor allem auf den Apple Pencil abzielen. So soll es möglich werden, bei zahlreichen Apps – von Mail über Messages bis zum Safari – Notizen zum Geschehen am Bildschirm zu machen. (red, 30.8.2016)

  • Schon bald soll es wieder neue Hardware von Apple geben, im Bild das aktuelle Macbook.
    foto: bebeto matthews / ap

    Schon bald soll es wieder neue Hardware von Apple geben, im Bild das aktuelle Macbook.

Share if you care.