The Flying Eyes: Fliegende Augen, die hypnotisieren

29. August 2016, 14:07
1 Posting

Vier junge Männer aus Baltimore nennen sich The Flying Eyes und zelebrieren so rückwärtsgewandten Science-Fiction-Rock. Dreimal live in Österreich

Salzburg/Wien/Innsbruck – Bei der Namensfindung lassen sich Rockbands gern von Büchern und Filmen inspirieren. Ziemlich beliebt ist neben dem Horrorgenre die Science-Fiction- und Utopie-Abteilung.

Nicht verwunderlich, dass auch Pulp-Fiction für Bandnamen Pate steht: Im Fall von The Flying Eyes ist das mit J. Hunter Holly alias Joan Carol Holly (1932-82) eine weibliche Autorin. Im gleichnamigen Buch aus dm Jahr 1962 schildert sie den Angriff der "fliegenden Augen", die bei einem Footballmatch alle Zuschauer hypnotisieren und in willenlose, Zombie-artige Wesen verwandeln.

the flying eyes

Den Titel dieses trashigen Kleinods haben sich vier Buben aus Baltimore als ihren Bandnamen auserkoren: 2007 gründeten Sänger William Kelly, Adam Bufano (Gitarre, Orgel) sowie Bassist Mclean Hewitt und Schlagzeuger Elias Schutzman The Flying Eyes. Größte Inspirationsquelle für den Sound war die klassische Ära des psychedelischen Rocks: frühe Pink Floyd, Black Sabbath. Nach zwei in Eigenregie veröffentlichten EPs erschien 2010 das The Flying Eyes betitelte Debütalbum: fuzzlastiger Rock, Sänger Kelly lässt Jim Morrison auferstehen, das Klangbild passt atmosphärisch auch sehr gut zu Danzig.

Mit Done So Wrong (2011) tauchte die US-Combo in neue Welten ein: Seltsame Geräusche, heulende Winde und ähnliche Soundeffekte geben dem energetischen Heavyrock eine bedrohlichere Note als früher. The Flying Eyes beackern jetzt ein Feld, das auch Bands wie Sleep und Spiritualized bestellen. 2014 driftete das Quartett mit den Leave It All Behind Sessions eher in Richtung Folkrock und Americana, heuer ist mit der Single Poison The Well wieder das alte Energielevel erreicht worden.

Demnächst soll ein neues Album kommen, vorher spielt The Flying Eyes dreimal in Österreich. Die heimische Band High Brian eröffnet die Trips in ferne Welten. (Gerhard Dorfi, 29.8.2016)

31. 8., Salzburg, Rockhouse; 1. 9.: Wien, Arena; 2. 9., Innsbruck, p.m.k, jew. 20.00

  • Die US-Rockband The Flying Eyes gastiert dreimal in Österreich.
    foto: theflyingeyes.com

    Die US-Rockband The Flying Eyes gastiert dreimal in Österreich.

Share if you care.