Mexiko: Künstlerisch Gondeln im Problemviertel

Ansichtssache29. August 2016, 16:19
posten

Ein Südtiroler Unternehmen baut seit gut zwei Jahren in einem Armenviertel im Großraum Mexiko-Stadt an der ersten urbanen Seilbahn Mexikos. Diesen Herbst soll sie in Betrieb genommen werden. Auf ihrer Route gestalteten internationale Künstler die Wände eines Armenviertels.

Bild 1 von 11
foto: apa/afp/mario vazquez

Das Unternehmen Leitner Ropeways AG mit Sitz in Sterzing in Südtirol realisiert im Auftrag der Stadt Mexiko seit Mitte 2014 eine urbane Seilbahn als öffentliches Verkehrsmittel. Nach dem ursprünglich geplanten Termin für die Fertigstellung Ende 2015, soll sie nun im September 2016 in Betrieb genommen werden.

weiter ›
Share if you care.