Faustballer holen bei Heim-EM Bronze

28. August 2016, 16:39
7 Postings

Mit 3:2 gegen Italien immerhin das Minimalziel erreicht

Grieskirchen – Das österreichische Faustball-Nationalteam der Herren hat bei der Heim-EM nur das Minimalziel erreicht. Das Team von Coach Martin Weiß holte am Sonntag in Grieskirchen dank eines 3:2 gegen Italien Bronze. Der bisher letzte Titelgewinn der ÖFBB-Auswahl liegt schon sechs Jahre zurück.

Auch bei der WM im Vorjahr war Österreich an Deutschland und der Schweiz nicht vorbeigekommen. Diesmal verhinderte ein 1:3 gegen die Schweiz am Samstag den Finaleinzug der Gastgeber. Den Titel holte sich Deutschland. Im Finale bezwang der Weltmeister neuerlich die Schweiz, diesmal nach Satzrückstand mit 4:2.(APA, 28.8.2016)

Share if you care.