Le Carrés Arabischer Frühling: "The Night Manager" ab Sonntag im ORF

Ansichtssache28. August 2016, 20:04
29 Postings

Ein skrupelloser Waffenhändler, eine rebellische Agentin und ein Kriegsveteran im Arabischen Frühling: ORF 1 zeigt am Sonntag um 22.10 Uhr die erste Folge der Serie "The Night Manager" als deutsche Free-TV-Premiere

foto: orf/tele münchen/des willie

Die Handlung setzt im Jahre 2011 in Kairo ein, während des Ausbruchs des Arabischen Frühlings: Der ehemalige britische Soldat Jonathan Pine (gespielt von Tom Hiddleston) arbeitet als Nachtmanager in einem Luxushotel in Kairo. Die Geliebte eines Mitglieds eines mächtigen ägyptischen Clans spielt ihm brisante Dokumente zu, die von einem Deal mit dem skrupellosen Waffenhändler Richard Roper (Hugh Laurie) zeugen.

Die britischen Behörden wollen nicht eingreifen, doch um gegen die Waffengeschäfte vorzugehen, rekrutiert die rebellische Agentin Angela Burr (Olivia Colman) Pine im Kampf gegen Roper.

1
foto: orf/tele münchen/des willie

Das als Dreiteiler ausgestrahlte Spionage-Epos ist eine Adaption des gleichnamigen Romans des britischen Autors John le Carré aus dem Jahre 1993. Die dänische Regisseurin Susanne Bier (In einer besseren Welt) passte jedoch gemeinsam mit Drehbuchautor David Farr die Handlung des Romans an aktuelle Geschehnisse an:

Anstatt Waffenlieferungen an kolumbianische Drogenkartelle sind Geschäfte mit Terroristen aus dem Nahen Osten im Spiel. Im Rahmen dieser Modernisierung ersetzte auch eine Frau einen Mann: Anstatt des MI6-Agenten Jonathan Burr gibt es die Geheimdienstlerin Angela Burr.

2
foto: orf/tele münchen/des willie

"The Night Manager" ist ein rasanter, zeitgenössischer Agententhriller, der jedoch von der platten James-Bond-Schablone abweicht: Die Atmosphäre ist mitreißend, die Charaktere sind vielschichtiger, weniger glamourös und viel natürlicher als Klischeeagenten.

Die BBC-Serie wurde für zwölf Emmy Awards nominiert. Sie wurde als Beste Miniserie nominiert, und Nachtmanager Tom Hiddleston, der den Marvel-Bösewicht Loki bei den Avengers spielte, wurde als bester Hauptdarsteller in einer Miniserie nominiert.

Auch Hugh Laurie, der allseits bekannte Darsteller des Dr. House, wurde durch eine Nominierung geehrt, und zwar als Bester Nebendarsteller in einer Miniserie. (Christopher Rindhauser, 28.8.2016)

3
Share if you care.