Doppelmayr baute seine erste Bahn in Macau

26. August 2016, 14:23
6 Postings

Keine Angaben zur Investitionssumme

Wolfurt/Macao – Der Vorarlberger Seilbahnhersteller Doppelmayr hat seine erste Anlage im Glücksspielparadies Macau eröffnet. Die im Kreis geführte Bahn lässt Besucher einen Ausblick auf Wasserspiele genießen und bringt sie in ein Casino und Hotel, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Über die Höhe der Investitionssumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Casino-Hotel wurde am 22. August eröffnet, es befindet sich im Herzen des Wynn Resorts. Die Doppelmayr-Gondelbahn mit Kabinen für jeweils sechs Personen führt dabei in eine Ausblickhöhe von bis zu 30 Metern und um einen 3,25 Hektar großen See, auf dem Wasserspiele stattfinden. Die dazugehörige musikalische Untermalung wird selbstverständlich in die mit modernster Technologie ausgestatteten Godeln übertragen.

Für einen geräuscharmen Betrieb entwickelte Doppelmayr nach eigenen Angaben ein neues Schall- und Vibrationskonzept für Stützen und Stationen. Die Kurvenfahrt der Gondeln ermöglichen spezielle Stützenkonstruktionen mit Seilablenkung. (APA, 26.8.2016)

  • So schaut die Doppelmayr-Bahn in Vietnam aus.
    foto: apa

    So schaut die Doppelmayr-Bahn in Vietnam aus.

Share if you care.