Düringer ruft via Facebook zu politischem Projekt auf

26. August 2016, 11:29
308 Postings

Der Kabarettist Roland Düringer möchte für die nächste Nationalratswahl "Aktion starten"

Wien – "Der Düringer tat nur mithöfen", betont der Kabarettist Roland Düringer in seinem Facebookaufruf vom Mittwoch für eine Parteigründung. Der Künstler will offenbar bei der Nationalratswahl 2018 mit einer Bewegung antreten. "Politikinteressierte oder Politikbeobachter" sollen sich per Mail bei ihm melden, sagt er. Er wolle das aber nicht alleine machen und wolle nur sehen, ob es überhaupt Interessierte gebe.

Für einen möglichen Antritt versuche er 2.600 Unterstützungserklärungen zu sammeln. Jeder, der mitmache, sei Politiker, verspricht der Kabarettist. Ein politisches Programm lässt der Aufruf noch vermissen.

(red, 26.8.2016)

Share if you care.