DER STANDARD auf dem:

27. August 2016, 05:00

Vienna Humanities Festival"Andernorts / Out of Place" von 23. bis 25. September

Das Wien Museum und das Institut für die Wissenschaften vom Men-schen (IWM) veranstalten von 23. bis 25. September erstmals das Vienna Humanities Festival. Rund 40 Gespräche und Diskussionen verwandeln an diesem Wochenende den östlichen Teil des Karls-platzes in einen weiträumigen urbanen Salon. Zu Gast sind hoch-karätige Wissenschafterinnen und Wissenschafter, Publizistinnen und Publizisten sowie Künstlerinnen und Künstler aus den unterschied-lichsten Bereichen – von Geschichte und Philosophie über Kultur-wissenschaften bis hin zu Architektur und Literatur. Die Premiere dieses intellektuellen Parcours steht unter dem Motto "Andernorts /Out of Place".

Alexandra Föderl-Schmid im Gespräch mit:
Fr, 23. Sept. 18.30 –19.30 Uhr Wien Museum – Barbara Coudenhove-Kalergi
Sa, 24. Sept. 11.30 –12.30 Uhr Karlskirche – Agnes Heller
17.30 –18.30 Uhr TU – Koko Warner

Eric Frey im Gespräch mit:
Sa, 24. Sept.10.00 –11.00 Uhr Karlskirche – Philipp Blom
13.00 –14.00 Uhr Wien Museum – Jan-Werner Müller
So, 25. Sept. 11.30 –12.30 Uhr Wien Museum – Oliver Marchart

Gerfried Sperl im Gespräch mit:
Sa, 24. September
13.00 –14.00 Uhr TU – Christian Muhr
16.00 –17.00 Uhr Wien Museum – Gerald Knaus

Rainer Schüller im Gespräch mit:
Sa, 24. September
17.30 –18.30 Uhr Wien Museum – Michael Landau
So, 25. September
16.00 –17.00 Uhr TU – Nicolaus Schafhausen
17.30 –18.30 Uhr TU – Eva Blimlinger

Das gesamte Programm finden Sie unter: www.humanitiesfestival.at
Ein Projekt von IWM und Wien Museum.

23. bis 25. Septembe 2016
Wien Museum, brut, Karlskirche, TU Wien

Freier Eintritt!

Share if you care.