Android 7.0: Nachtmodus lässt sich leicht wieder aktivieren

25. August 2016, 17:34
26 Postings

In der finalen "Nougat"-Version entferntes Feature, schlummert noch im Betriebssystem

Mit den ersten Versionen von dem, was damals noch Android N genannt wurde, hatte Google ein neues Feature eingeführt, das viele Fans erfreute: Danke des Nachtmodus ließ sich systemweit die Farbdarstellung so ändern, dass blaue Anteile deutlich reduziert werden. Dass dies beim Einschlafen hilft, ist zwar wissenschaftlich bislang nicht zuverlässig bewiesen, viele Nutzer finden diese Darstellung aber vor allem am Abend auch so schlicht angenehmer.

Doch im Verlaufe der Testversionen für Android 7.0 hat Google dieses Feature immer weiter abgebaut. Zuerst wurden die Einstellungsoptionen entfernt, und schlussendlich wurde die Funktion ganz entfernt – nur auf einzelnen Geräten lässt sie sich weiter aktivieren.

Wie sich nun zeigt, hat der Softwarehersteller aber lediglich das zugehörige User Interface entfernt, die Basis für dieses Feature schlummert hingegen weiterhin in Android 7.0. Entsprechend leicht lässt sich diese Funktion wieder aktivieren, und genau dieser Aufgabe hat sich der "Night Mode Enabler" verschrieben.

Funktionalität

Die App steht kostenlos im Play Store zum Download, und bringt die verloren geglaubte Funktion zurück. Damit dies klappt, muss zunächst aber einmal der System UI Tuner von Android 7.0 aktiviert werden, dies lässt sich über einen langen Druck auf den Settings-Knopf (das Zahnrad) in den Schnelleinstellungen vornehmen. Anschließend sollte das ganze auf allen Nexus-Geräten mit Android 7.0 sowie dem Pixel C funktionieren. Einmal eingerichtet, kann der Modus dann auch über die Schnelleinstellungen rasch (de)aktiviert werden. (apo, 25.8.2016)

  • Der Nachtmodus lässt sich über die Schnelleinstellungen aktivieren.
    screenshot: andreas proschofsky / standard

    Der Nachtmodus lässt sich über die Schnelleinstellungen aktivieren.

Share if you care.