Im Test: Bastelscheren

Ansichtssache28. August 2016, 14:00
42 Postings

Schnipp, schnapp – die Ferien laufen ab. Zeit, sich über den Schultascheninhalt Gedanken zu machen. Immer mit dabei: eine Schere für alles

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Auch cool

Mit Ausnahme von sehr dickem Karton, wo sie ein wenig schwächelt, kommt die Schere von Maped mit allen vorgelegten Testmaterialien zurecht: Ob (Seiden-)Papier, Wolle, Moosgummi, Filz oder Wellpappe – die mit coolen, bunten Monstern bedruckte Schere schafft das problemlos. Zusätzlich sind die Grifflöcher mit Silikon gepolstert, das schont die Finger, und man rutscht nicht ab.

Kinderschere Tattoo Soft von Maped, 2,49 Euro bei Libro

5 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.