Canon bringt Kamera mit Wifi, 4K-Video und 30 Megapixeln

25. August 2016, 13:33
103 Postings

Das nächste Modell der Kleinbild DSLR erscheint Mitte September zu einem Preis von mehr als 4.000 Euro

Canon hat neue Modelle seiner seiner EOS-Spiegelreflexkameras angekündigt. Die 5D Mark IV soll soll Mitte September erscheinen und über 4.000 Euro kosten. Dafür wird den Käufern ein Upgrade aller wichtiger Komponenten angeboten. Die Kamera erreicht eine Foto-Auflösung von 30,4 Megapixeln, die Videoaufzeichnung erfolgt in 4K. Dadurch sind sogar Einzelbilder mit 8,8 Megapixel extrahierbar. Außerdem gibt es jetzt WLAN und GPS, wodurch die Fotos per FTP an einen Server gesandt werden können.

Dual Pixel Autofocus

Wie Golem berichtet, können Nutzer mit der Mark IV im Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 50 bis 102.400 fotografieren; Reihenaufnahmen sind mit einer Geschwindigkeit von sieben Bildern pro Sekunde möglich. Laut TheVerge nutzt Canon das DualPixel Autofocus-System, das schon von früheren Kameras bekannt ist. (red, 25.8.2016)

  • Die Kamera soll ab Mitte September erhältlich sein

    Die Kamera soll ab Mitte September erhältlich sein

Share if you care.