Historischer Kalender – 25. August

25. August 2016, 00:00
posten

1891 – Bei der Internationalen Elektrotechnischen Ausstellung in Frankfurt am Main gelingt zum ersten Mal die Übertragung von elektrischer Energie über etwa 175 Kilometer.

1906 – Bei einem Bombenanschlag russischer Sozialrevolutionäre auf Ministerpräsident Pjotr Stolypin kommen bei St. Petersburg 24 Menschen ums Leben, Stolypin selbst bleibt unverletzt.

1921 – Die USA, die 1917 in den Ersten Weltkrieg eingetreten waren, schließen Friedensverträge mit Deutschland und Österreich.

1931 – In Großbritannien bildet Premierminister Ramsay MacDonald angesichts der schweren Wirtschaftskrise eine Regierung der Nationalen Einheit.

1931 – Aus dem New Yorker CBS-Studio wird erstmals ein Boxkampf im Fernsehen übertragen.

1936 – Die im "Prozess der 16" in Moskau zum Tode verurteilten Bolschewiken, unter ihnen Kamenew und Sinowjew, die mit Stalin in Konflikt geraten waren, werden hingerichtet.

1936 – In Berlin wird die Filmkomödie "Ungeküsst soll man nicht schlafen gehen" mit Liane Haid und Heinz Rühmann uraufgeführt.

1956 – Die gegen Frankreich kämpfende Nationale Befreiungsfront (FLN) Algeriens verabschiedet ihr Programm der antikolonialen Revolution.

1976 – Der französische Premierminister Jacques Chirac tritt nach Differenzen mit Staatspräsident Valery Giscard d'Estaing zurück und ruft zur Neugründung der gaullistischen Bewegung auf. Regierungschef wird – als erster Nicht-Gaullist seit

1958 – der parteilose Wirtschaftsexperte Raymond Barre.

1981 – Der Mörder von Ex-Beatle John Lennon, Mark Chapman, wird in New York zu lebenslangem Freiheitsentzug verurteilt. Er hatte den Musiker am 8. Dezember 1980 vor dessen Wohnung erschossen.

1981 – Die US-Sonde "Voyager-2" passiert den Saturn in 101.000 km Entfernung und funkt Bilder zur Erde zurück.

1991 – Weißrussland erklärt sich für souverän.

2001 – Im Osloer Dom wird der norwegische Thronfolger Haakon mit der Bürgerlichen Mette-Marit Tjessem-Hoiby getraut. Die neue Kronprinzessin bringt ein kleines Kind in die Ehe mit.

2011 Apple-Chef Steve Jobs tritt nach monatelanger gesundheitsbedingter Auszeit zurück. Sein Nachfolger wird der bisherige Geschäftsführer Tim Cook.

Geburtstage:

Ludwig I., König von Bayern (1786-1868)

Emil Theodor Kocher, schwz. Chirurg (1841-1917)

Eugen Gerstenmaier, dt. Politiker (1906-1986)

Frederick Chapman Robbins, US-Bakteriologe (1916-2003)

Billy Ray Cyrus, US-Country-Sänger (1961- )

Sandra Maischberger, dt. Fernsehmoderatorin (1966- )

Todestage:

David Hume, schott. Philosoph u. Historiker (1711-1776)

Adolph Tidemand, norw. Maler (1814-1876)

Julius Tandler, öst. Mediziner und Politiker(1869-1936)

Lew Kamenew (eigtl. Rosenfeld), sowj. Pol. (1883-1936)

Grigori Sinowjew (eigtl. Radomylski), sowj. Politiker (1883-1936)

Alfred C. Kinsey, US-Soziologe und Sexualforscher (1894-1956)

Eyvind Johnson, schwed. Schriftsteller (1900-1976)

Niven Bush, US-Schriftsteller (1903-1991)

(APA, 25. 8. 2016)

Share if you care.