Erdbeben der Stärke 6,8 erschütterte Burma

24. August 2016, 16:37
10 Postings

Mehr als 20 Personen wurden im benachbarten Bangladesch verletzt, mindestens drei Menschen starben. Schäden an Tempelanlagen in Bagan

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Die Erschütterungen beschädigten die Tempelanlagen von Bagan.
    foto: apa/afp/soe moe aung

    Die Erschütterungen beschädigten die Tempelanlagen von Bagan.

Share if you care.