Historischer Kalender – 24. August

24. August 2016, 00:00
posten

1796 – Erzherzog Karl, Bruder von Kaiser Franz II., schlägt im ersten Koalitionskrieg die Franzosen unter General Jourdan bei Amberg. Die französischen Truppen müssen daraufhin die Besetzung von Würzburg aufgeben.

1866 – In Wien und Niederösterreich bricht eine Cholera-Epidemie aus, die bis November rund 15.000 Tote fordert.

1916 – Die bulgarische Armee besetzt nach dem Beginn ihrer Offensive die nordgriechische Stadt Kavala.

1921 – Das englische Luftschiff ZR-2 bricht während eines Probeflugs in der Nähe von Hull auseinander, 62 Menschen kommen ums Leben.

1921 – In Potsdam wird der von Erich Mendelsohn entworfene "Einstein-Turm" eingeweiht, der zu den bedeutendsten Bauten des Expressionismus gehört.

1926 – In Ägypten übernimmt Nahas Pascha die Führung der nationalistischen Wafd-Partei, Sammelbecken der antibritischen Oppositionskräfte.

1926 – Mit einem K.o.-Sieg gegen Max Diekmann wird der 21-jährige Boxer Max Schmeling deutscher Halbschwergewichtsmeister.

1936 – Der erste große stalinistische Schauprozess geht in Moskau mit Todesurteilen gegen führende Bolschewiken, unter ihnen Kamenew und Sinowjew, zu Ende.

1941 – Hitler ordnet nach kirchlichen Protesten die vorläufige Einstellung der sogenannten "Euthanasiemaßnahmen" an, die bis dahin in Deutschland etwa 100.000 Menschen das Leben gekostet haben.

1966 – Der berühmte chinesische Dichter Lao She begeht in Peking Selbstmord, nachdem er am Vortag von Roten Garden geschlagen und öffentlich gedemütigt worden war.

1966 – In Edinburgh hat Tom Stoppards Drama "Rosencrantz und Guildenstern" Premiere.

1981 – Südafrikanische Truppen fallen in Angola ein.

1991 – Der sowjetische Präsident Gorbatschow tritt als Generalsekretär der KPdSU zurück.

1991 – Das ukrainische Parlament ruft die Souveränität der Republik aus.

1991 – Die Unabhängigkeitserklärungen der drei baltischen Republiken werden von der Sowjetunion anerkannt.

2001 – Skirennfahrer Hermann Maier wird bei einem Motorrad-Unfall schwer verletzt.

2006 – Auf der 26. Generalversammlung der "Internationalen Astronomischen Union" (IAU) in Prag wird eine neue Klasse von Himmelskörpern, die Zwergplaneten, definiert. Bisher klassifizierte Zwergplaneten sind: Pluto, "2003 UB313" (ab 13.09.2006 Eris) und Ceres.

Geburtstage:

Felix Mottl, öst. Dirigent/Komponist (1856-1911)

Karl Pembaur, öst. Dirigent u. Komponist (1876-1936)

Viktor Barna (eigtl. Gyözö Braun), ung. Tischtennisspieler (1911-1972)

Leo Ferre, frz. Chansonnier (1916-1993)

Hubertus von Pilgrim, dt. Bildhauer (1931- )

Walter Richard Langer, öst. Journalist (1936-1995)

Nina Ruge, dt. Journalistin (1956- )

Todestage:

Alfred Bertholet, schw. Theologe (1868-1951)

Nikolai Stepanowitsch Gumiljow, russ. Dichter (1886-1921)

Tadeusz Bor-Komorowski, poln. General (1895-1966)

Carl William Blegen, US-Archäologe (1887-1971)

Lao She, chin. Schriftst. und Dichter (1899-1966)

Bill Coleman, US-Jazzmusiker (1904-1981)

Jane Greer, US-Filmschauspielerin (1924-2001)

Jean Aurel, frz. Filmregisseur (1925-1996)

(APA, 24. 8. 2016)

Share if you care.