Viraler Hit: Nutzer tüfteln an kniffligen Rätseln der NSA

25. September 2016, 11:41
48 Postings

Jeden Monat veröffentlicht der US-Geheimdienst ein Logikrätsel, das von seinen Mitarbeitern entworfen wurde

Die NSA stand in den vergangenen Monaten vor allem wegen der anlasslosen Massenüberwachung von Millionen unschuldiger Bürger in der Kritik. Darunter hat auch ihre Reputation als Arbeitgeber stark gelitten. Doch prinzipiell gilt die NSA als eine der Traumadressen für Mathematiker, Ingenieure und Hacker, die dort komplexen Aufgaben gegenüberstehen. Um an diesen Gedanken zu erinnern, veröffentlicht die NSA monatlich ein Rätsel, das Mitarbeiter für die Öffentlichkeit und ihre Kollegen kreiert haben. Dabei wechseln sich verschiedene Abteilungen des US-Geheimdienstes ab.

Zwei Brüder und der Tisch

Ein Rätsel beschäftigt sich mit zwei Brüdern, die vor den Augen ihres Großvaters um verschiedene Preise wetteifern. Eingereicht wurde es von einem Mitarbeiter des Bereichs "Angewandte Mathematik": Nachdem Sean zwei Partien Schach, drei Runden Poker und fünf Runden Ping-Pong gewonnen hat, fordert er seinen Bruder zur finalen "Alles-oder-Nichts"-Entscheidung heraus.

Dylan räumt den Küchentisch leer, Austin nimmt eine alte Kaffeekanne, in der US-amerikanische Quarter-Münzen gesammelt worden sind. Das Spiel ist einfach, so Austin: Jeder der Brüder platziert einen Quarter flach am Küchentisch. Der erste, der keinen Platz mehr findet, um eine Münze zu platzieren, verliert. Der Verlierer muss dem Gewinner dann den Nachtisch des heutigen Abendessens überlassen. Bevor das Spiel beginnt, fragt Austin seinen Bruder, ob er anfangen oder seine Münze nach Austin platzieren möchte. Frustriert davon, jedes Spiel zu verlieren, fragt Dylan seinen Großvater um Rat. Was rät ihm dieser? Die Lösung ist am Ende des Artikels zu lesen.

Geburtstagsrätsel

Das zweite Rätsel wurde von einem Forscher im Bereich Angewandte Mathematik erschaffen. Es geht um vier Kinder, die den Geburtstag des anderen erraten sollen. Charlie nennt 14 mögliche Termine: 14. April 1999, 19. Februar 2000, 14. März 2000, 15. März 2000, 15. April 2000, 16. April 2000, 15. Februar 2001, 15. März 2001, 14. April 2001, 16. April 2001, 14. Mai 2001, 16. Mai 2001, 17. Mai 2001 sowie 17. Februar 2002.

Dann beginnt das Rätsel: Charlie will seinem Freund Albert den richtigen Monat, Bernard den Tag und Cheryl das richtige Jahr verraten. Daraufhin sagt Albert: "Ich weiß Charlies Geburtstag nicht, aber Bernard weiß ihn auch nicht". Bernard sagt: "Stimmt, aber auch Cheryl weiß ihn nicht." Darauf hin sagt diese: "Ja, und Albert weiß ihn auch noch immer nicht." Daraufhin meint Bernard, dass er ihn jetzt sehr wohl wisse – und Albert stimmt zu. Wann hat Charlie Geburtstag?

Gewichtheben

Zum Schluss noch ein kurzes Puzzle, das ebenfalls von einem NSA-Mathematiker stammt: Mel hat vier Gewichte. Er wiegt zwei zur selben Zeit ab, in allen Möglichen Kombinationen. Die Lösungen sind 6, 8, 10, 12, 14 und 16 Pfund. Wie viel wiegen die einzelnen Gewichte? (Spoiler: Es gibt 2 korrekte Antworten).

Antworten

Nun die Antworten: Beim ersten Rätsel rät der Großvater Dylan, zu beginnen. Und zwar soll er seinen Quarter direkt in der Mitte des Tisches platzieren. Daraufhin soll er jede Platzierung seines Bruders auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches wiederholen. So kann er sichergehen, dass Austin zuerst keinen Platz mehr findet.

Liste reduzieren

Bei Charlies Geburtstag handelt es sich um den 16. April 2000. Um auf diesen Tag zu kommen, muss die Liste mit Blick auf die Aussprüche der einzelnen Teilnehmer reduziert werden. Wenn Albert sagt, er und Bernard wüssten den Geburtstag nicht, heißt das, dass sowohl der Monat als auch der Tag doppelt vorkommen. Daher fällt der 19. Februar 2000 als Geburtstag weg – und da Albert den Monat ja schon weiß, muss dadurch der ganze Februar gestrichen werden. Als Bernard dann bestätigt, den Geburtstag ebenfalls nicht zu wissen, wird klar, dass das korrekte Datum des Tages mehr als einmal vorkommt. Daher fällt der 17. Mai weg, da er der letzte übriggebliebene 17. eines Monats wäre. Wenn Bernard dann meint, auch Cheryl wisse den Geburtstag nicht, wird die Liste weiter reduziert: Denn das heißt, dass das entsprechende Jahr mehr als einmal vorkommen muss.

Schließlich bleiben folgende Daten übrig: 15. März 2000, 16. April 2000, 15. April 2000, 15. März 2001, 16. April 2001, 16. Mai 2001. Da Cheryl nun sagt, auch Albert wisse noch immer nicht Charlies Geburtstag, impliziert sie damit, dass der richtige Monat auch jetzt doppelt vorkomme. Daher fällt der 16. Mai 2001 weg – was heißt, dass es sich gar nicht um 2001 handeln kann, da Cheryl diese Aussage sonst nicht treffen könnte. Daher bleiben der 15. März, der 16. April und der 15. April 2000 über – und da Bernard jetzt sagt, er wisse den Tag, muss es sich eindeutig um den 16. April 2000 handeln.

Gewichtslösung

Gemein: Bei diesem Rätsel gibt es gleich zwei richtige Antworten. Die Gewichte können 1,5,7 und 9 oder 2,4,6 und 10 Pfund wiegen. Der Lösungsweg kann wie folgt erarbeitet werden: es gibt 4 Gewichte, wobei immer eines schwerer ist als das andere. Außerdem ist folgende Behauptung richtig: a+b < a + c < a+d, b+c < b +d < c +d. Daraus wird klar: a + b = 6, a +c = 8, b + d = 14, c + d = 16. Dann gibt es allerdings zwei Lösungen: Entweder sind a + d 10, b + c = 12 oder a + d = 10 und b + c = 10.

Bei Bewerbungen

Mit derartigen Rätseln wollen die NSA-Mitarbeiter spielerisch ihre Logikfähigkeiten trainieren. Auch bei Bewerbungsverfahren kommen solche Aufgaben zum Einsatz. Erst kürzlich suchte etwa der deutsche Geheimdienst BND mit einem Kryptographie-Rätsel nach neuen Mitarbeitern. (red, 25.9.2016)

  • Artikelbild
    foto: ap/semansky
Share if you care.