Valerie Hauff-Prieth wird Head of Public & Strategic Affairs bei ProSiebenSat.1 Puls 4

23. August 2016, 11:25
3 Postings

Sie übernimmt die Agenden von Veronika Deak

Wien – Die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe meldet einen Neuzugang im Bereich Public Affairs: Die Juristin Valerie Hauff-Prieth kommt als "Head of Public & Strategic Affairs" in das Unternehmen und übernimmt auch die Agenden von Veronika Deak, die zuvor für den Bereich "Public Affairs" tätig war und derzeit in Mutterkarenz ist.

Die 33-Jährige werde als "Stabsstelle zur Geschäftsführung die strategische Kommunikationsarbeit in politischen Angelegenheiten" verantworten und "Ansprechperson für Entscheidungsträger in Politik und öffentlicher Verwaltung" sein, heißt es in einer Aussendung des Privatsenders.

Hauff-Prieth leitete zuletzt die strategische Kommunikation der Kampagne von Irmgard Griss zur Bundespräsidentschaftswahl 2016. Davor war sie beispielsweise als Public Affairs Managerin bei Verbund tätig. (red, 23.8.2016)

  • Valerie Hauff-Prieth.
    foto: prosiebensat.1 puls 4 / reza sarkari

    Valerie Hauff-Prieth.

Share if you care.