Wie man geheime Netflix-Kategorien findet

22. August 2016, 11:30
110 Postings

Nutzer tauschen sich über die besten geheimen Kategorien des Streaming-Diensts aus

Um seinen Kunden möglichst treffsichere Empfehlungen geben zu können, splittert Netflix sein Angebot in unzählige Kategorien auf. Nutzer, die beispielsweise eine "inspirierende Tiergeschichte" mögen, sollen ähnliche Filme serviert bekommen. Dazu muss Netflix aber erst einmal feststellen, was in diese Kategorie fällt. Das geschieht mit menschlicher Hilfe, sogenannte "Tagger" schauen (bezahlt) den ganzen Tag Serien und Filme, um diese dann anhand verschiedener Merkmale zu bewerten.

Lieblingskategorien der Fans

Das Wissen über die "geheimen Kategorien" ist schon seit einiger Zeit publik. Immer mehr kristallisieren sich nun jedoch "Lieblingskategorien" der Fans heraus, die über eine eindeutige Nummer angesteuert werden können. Ein unumstrittener Favorit ist beispielsweise "Filme, die Bier und Wein preisen", das unter "1458" erreicht werden kann. Darunter fallen beispielsweise "Drinking Buddies", "Booze Traveler" oder "A Year in Champagne", deren Titel die Einteilung schon bestätigt.

"Geschichten über satanische Kulte"

Bei Cineasten hoch im Kurs stehen etwa "intellektuelle skandinavische Filme" (995) oder "Ungeschönte ans Herz gehende Filme" (276), Beispiele dafür sind "Fruitvale Station" oder "Melancholia". Aber es gibt natürlich auch "Von der Kritik empfohlene Tiersagen" (566), etwa "Antz". Für Horrofans mit ganz eigenem Geschmack gäbe es beispielsweise "Geschichten über satanische Kulte" (3527) oder "Filme über merkwürdige Kreaturen" (6895).

Kein "albernes Gerichtsdrama"

Übrigens gibt es bereits Kategorien, denen noch kein einziger Film zugeteilt wurde. Wie Business Insider berichtet, hat Netflix noch kein "albernes Gerichtsdrama", außerdem gibt es keine "sentimentalen Actionfilme" oder "Feel-Good-Erziehung und Rat durch Muppets". Eine Kategorie mit österreichischen Filmen fehlt ebenso. Eine Liste der entdeckten Kategorien ist unter ogres-crypt.com einsehbar. Auf Netflix können die Kategorien abgerufen werden, wenn der Zahlencode das "xxxx" bei http://www.netflix.com/browse/genre/xxxx ersetzt. (red, 22.8.2016)

  • Netflix-Chef Reed Hastings bei einem Event
    foto: reuters/hong-ji

    Netflix-Chef Reed Hastings bei einem Event

Share if you care.