Belgischer Sprintsieg auf zweiter Vuelta-Etappe

21. August 2016, 19:47
1 Posting

Gianni Meersman top – Kwiatkowski neuer Gesamtführender

Baiona – Der Belgier Gianni Meersman hat am Sonntag nach 160,8 km in Baiona im Massensprint die zweite Etappe der Spanien-Radrundfahrt gewonnen. Der 30-Jährige vom Team Etixx-Quickstep setzte sich vor dem Deutschen Michael Schwarzmann und dem Dänen Magnus Cort Nielsen durch. In der Gesamtwertung führt nun der Pole Michal Kwiatkowski, der das Teilstück als Vierter beendete.

Bester Österreicher war Michael Gogl, der zeitgleich mit Meersman als 84. über die Ziellinie rollte. Riccardo Zoidl wurde 135. und blieb als 39. bester ÖRV-Profi der Gesamtwertung. Gregor Mühlberger verlor am Sonntag als 186. 2:53 Minuten auf den Tagessieger. Die dritte Etappe der 71. Spanien-Rundfahrt führt am Montag über 174,6 km von Marin nach Dumbria. (APA, 21.8.2016)

2. Etappe (Ourense – Baiona/160,8 km): 1. Gianni Meersman (BEL) Quick Step 4:16:39 Stunden – 2. Michael Schwarzmann (GER) Bora-Argon 18 – 3. Magnus Cort Nielsen (DEN) Orica-BikeExchange – 4. Michal Kwiatkowski (POL) Sky – 5. Jonas van Genechten (BEL) IAM – 6. Kristian Sbaragli (ITA) Dimension Data – 7. Niccolo Bonifazio (ITA) Trek – 8. Jhonatan Restrepo (COL) Katjuscha – 9. Jean-Pierre Drucker (LUX) BMC – 10. Lorrenzo Manzin (FRA) FDJ. Weiter: 84. Michael Gogl (AUT) Tinkoff – 135. Riccardo Zoidl (AUT) Trek alle gl. Zeit – 186. Gregor Mühlberger (AUT) Bora +2:53 Min.

Gesamtwertung: 1. Kwiatkowski 4:47:16 – 2. Jose Joaquin Rojas (ESP) Movistar – 3. Alejandro Valverde (ESP) Movistar – 4. Christopher Froome (GBR) Sky – 5. Salvatore Puccio (ITA) Sky – 6. Peter Kennaugh (GBR) Sky – 7. Nairo Quintana (COL) Movistar – 8. Leopold König (CZE) Sky – 9. Ruben Fernandez (ESP) Movistar – 10. Jonathan Castroviejo (ESP) Movistar alle gl. Zeit. Weiter: 39. Zoidl +50 Sek. – 80. Gogl 1:20 Min. – 160. Mühlberger 3:50

  • Meersman macht, was zu tun ist.
    foto: apa/afp/jaime reina

    Meersman macht, was zu tun ist.

Share if you care.