Kult-Jugendzeitschrift "Bravo" feiert den 60er

21. August 2016, 15:52
13 Postings

Start 1956 mit Marilyn Monroe auf Cover – Youtuber als neue Teenie-Idole – Auflage mittlerweile auf 130.000 Hefte geschrumpft

München – Eine Jugendzeitschrift kommt in die Jahre: Die "Bravo" wird 60. Am 26. August 1956 erschien die erste Ausgabe des Magazins – damals noch mit Marilyn Monroe auf dem Cover. Die jüngste Ausgabe zieren mit den "Lochis" die Stars von heute: Youtuber. Die Auflage des einstigen Teenie-Must-Have ist mittlerweile jedoch gesunken.

"Stars aus den sozialen Medien sind die Idole der heutigen 'Bravo'-Generation", sagte Chefredakteurin Nadine Nordmann im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. "Unter den Top 20 der beliebtesten Stars sind sechs Youtuber, Superstar Bibi liegt gleich auf Platz zwei der aktuell beliebtesten "Bravo"-Stars."

Schrumpfkurs

Derzeit liegt die Auflage der "Bravo" nur noch bei etwas über 130.000 Heften und erscheint inzwischen nur noch alle zwei Wochen. Allein in den vergangenen drei Jahren schrumpfte sie damit um mehr als 100.000 verkaufte Exemplare. Die Zeitschrift ist schon seit längerem auf Schrumpfkurs: 1998 hatte der Bauer Verlag noch 970.000 Exemplare verkauft.

"In Zeiten vor Facebook, Twitter und Instagram musste man als Fan 'Bravo' lesen, um zu wissen, was bei den Lieblingsstars los ist", sagte Nordmanns Vorgänger, Ex-"Bravo"-Chef Alexander Gernandt. "Heute ist das natürlich völlig anders, weil die Stars alle selbst aktiv sind. Justin Bieber, Miley Cyrus, Rihanna oder auch die Fußballstars informieren ja mehrmals täglich über Social Media, was bei ihnen gerade Sache ist."

In den 60 Jahren wurden nach Verlagsangaben 2,68 Milliarden Hefte verkauft. Über den Twitter-Account @60JahreBRAVO teilt "Bravo" noch bis Ende September Infos zur Geschichte des Hefts.

Chronologie und Höhepunkte aus 60 Jahren "Bravo"

  • 1956: Am 26. August erscheint die erste "Bravo" als "Film- und Fernsehzeitschrift" unter anderem mit Marilyn Monroe auf dem Cover. Sie hatte 40 Seiten und kostete 50 Pfennig.

  • 1957: Die ersten "Bravo"-eigenen Auszeichnungen, die "Ottos", gehen an die Schauspieler Maria Schell und James Dean. Seither sind 1494 "Ottos" in Gold, Silber und Bronze verliehen worden. Die meisten hat die Band Bon Jovi gewonnen: 13, 7 davon in Gold. Die meisten goldenen Ottos gewann "Winnetou"-Darsteller Pierre Brice: Er bekam 9.

  • 1959: Ein mehrteiliges Poster von Brigitte Bardot in Lebensgröße ist der erste "Starschnitt".

  • 1962: Die Serie "Knigge für Verliebte" startet und ist die erste über "die verwirrenden Probleme des Herzens", wie es damals im Blatt hieß.

  • 1965: Der junge Radio-Moderator Dieter Heck sucht in der "Bravo" per Aufruf unter dem Titel "Junger Mann sucht neuen Namen" einen zweiten Vornamen. Seither nennt er sich Dieter Thomas Heck. Zur Auswahl standen noch Ralf, Ted, Kai und Michael.

  • 1966: Die "Bravo" holt die Beatles zu ihrer "Blitztournee" nach Deutschland. Insgesamt schaffen es die "Fab Four" 41 Mal auf die Titelseite der Zeitschrift.

  • 1969: Dr. Sommer startet seine Sprechstunde bei "Bravo". Heute noch bekommt das Team nach Verlagsangaben 300 Anfragen pro Woche.

  • 1972: Die erste Foto-Love-Story erscheint. Der Titel: "Birgits erste Liebe".

  • 1982: Die "Bravo" zeigt in der Aufklärungsserie "Mit 13 fängt die Liebe an" zum ersten Mal nackte Brüste.

  • 1988: Der Ableger "Bravo Girl" erscheint zum ersten Mal.

  • 1991: Nach der deutschen Wiedervereinigung steigt die Auflage der "Bravo" auf mehr als 1,5 Millionen Exemplare. Das ist Rekord.

  • 1992: Die erste Ausgabe der "Bravo Hits" erscheint als CD. Aktuell ist Nummer 94 im Handel.

  • 1993: "Bravo TV" startet auf RTL II mit Kristiane Backer als Moderatorin. Nach ihr übernimmt Heike Makatsch. Heute gibt es die Sendung nicht mehr.

  • 1994: "Bravo Sport" kommt an den Kiosk.

  • 2001: "bravo.de" geht online

  • 2006: Die "Bravo" wird 50. Auf dem Cover der Jubiläumsausgabe: Sängerin Christina Aguilera.

  • 2014: Ein umfassender Relaunch soll den Auflagenschwund der Zeitschrift stoppen. Sie erscheint nun nur noch alle zwei Wochen.

  • 2016: Die "Bravo" feiert ihren 60. Geburtstag. Auf dem Cover der Jubiläumsausgabe: Die Youtube-Zwillinge "Die Lochis". Es ist die 3079. Ausgabe des Magazins. (APA, dpa, red, 21.8.2016)
  • Die aktuelle Ausgabe: "Bravo" wird 60 Jahre alt.
    foto: bauer verlag

    Die aktuelle Ausgabe: "Bravo" wird 60 Jahre alt.

Share if you care.