Das bizarre Nintendo-Spiel mit Hitler, Ku-Klux-Klan und vom Teufel besessenem Jesus

21. August 2016, 12:48
23 Postings

"Hardcore Gaming 101" hat "Time Twist" ausgegraben, das nur in Japan erschienen ist

Niedliche Figuren und familienfreundlicher Spaß – dafür ist Nintendo bekannt. Der Spielehersteller hat aber auch schon Games mit Inhalten auf den Markt gebracht, die sich davon etwa unterscheiden. Das 1991 erschienene Spiel "Time Twist" gab es nur in Japan, vermutlich aufgrund Figuren, die darin auftauchen: Unter anderem Hitler und der Ku-Klux-Klan, von dem Spieleprotagonisten ermordet wird.

Zeitreisen und Besessenheit

"Hardcore Gaming 101" hat das Retro-Game durchgespielt und führt in mehreren Tweets durch die kuriose Handlung. Protagonist des Spiels ist ein Bursche, dessen Geist von seinem Körper durch den Teufel getrennt wird. Der Teufel nimmt Besitz von seinem Körper und der Bursche kann von da an zeitweise die Kontrolle über andere Menschen und Tiere übernehmen. Ziel ist es, den Teufel zu besiegen und Geist und Körper wieder zu vereinen. Da der Teufel und der körperlose Spieler durch die Zeit reisen können, tauchen verschiedene historische Personen und Schauplätze auf.

So muss der Spieler etwa gegen den vom Teufel besessenen Hitler kämpfen und wird von Mitgliedern des Ku-Klux-Klans gelyncht. Der Spieler stirbt in diesem Fall aber nicht, sondern wechselt nur den Körper. In einem Fall, kann er den Körper einer Person nur verlassen, indem er sich besinnungslos betrinkt. Zu einem anderen Zeitpunkt muss der Spieler gegen den vom Teufel besessenen Jesus kämpfen.

"Hardcore Gaming 101" resümiert: "Sieht so aus als hätten sie sich Nintendos Zensurrichtlinien in Amerika angesehen und jede einzelne davon gebrochen. Laut "Kotaku" wurde das Spiel auch in Japan kaum beworben und nach dem ersten Release nicht nochmals veröffentlicht. (red, 21.8.2016)

  • Ermordet vom Ku-Klux-Klan – nicht das typische Plot für Nintendo-Spiele.
    screenshot

    Ermordet vom Ku-Klux-Klan – nicht das typische Plot für Nintendo-Spiele.

Share if you care.