"Wikipedia lügt": Twitter-Account von Gründer Wales gehackt

21. August 2016, 10:53
4 Postings

Nach Mark Zuckerberg, Sundar Pichai und Co wurde nun auch das Profil des Wikipedia-Gründers gekapert

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales behauptete, dass in der Online-Enzyklopädie nur Lügen verbreitet werden, und ist kürzlich verstorben? Nicht wirklich. Dieser seltsamen Tweets stammen von Unbekannten, die sich Zugriff auf den Twitter-Account verschafft haben.

Mehrere bekannte Persönlichkeiten betroffen

Wales reiht sich damit in die Liste an prominenten Personen ein, deren Twitter-Accounts in den vergangenen Monaten gekapert wurde. Dazu gehören Facebook-CEO Mark Zuckerberg, Google-Chef Sundar Pichai sowie die Twitter-Mitgründer Evan Williams und Jack Dorsey.

Wales scheint inzwischen wieder die Kontrolle über seinen Account erlangt zu haben. Die von den Hackern verfassten Tweets wurden gelöscht, "Mashable" hat einen Screenshot davon angefertigt. Und Wales lässt seine Follower wissen, dass es ihm gut geht und nun wieder alles normal sei. (red, 21.8.2016)

  • Artikelbild
    foto: apa/afp/giuseppe cacace
Share if you care.