Fritzbox 7580: Router-Flaggschiff mit neuem Design und neuer Technik

20. August 2016, 16:31
27 Postings

Erstmals WLAN-Router mit Multi-User-Mimo – Geschwindigkeiten bis zu 1,7 Gbit/s

Mit der Fritzbox 7580 hat AVM fortan ein neues Flaggschiff im Angebot. Nicht nur das neue Design des Routers ist ungewöhnlich, auch die Technologie dahinter. So ist es das erste Geräte mit der neuen WLAN-Technik Multi-User (MU) Mimo. Dadurch können mit acht WLAN-Antennen bis zu vier Streams gleichzeitig verteilt werden. Die Fritzbox 7580 ist ab sofort für 289 Euro verfügbar.

Konfiguration zeigt MU-MIMO-Geräte

AVM verspricht, dass mit dem Router Geschwindigkeiten von bis zu 1,7 Gbit/s im 5GHz-Band erreicht werden können. Im 2,4 GHz-Band sind bis zu 800 Mbit/s möglich. Der Router unterstützt zudem VDSL-Vectoring und hat ein DSL-Modem integriert. Bei der Konfiguration des Geräts wird in der Übersicht angezeigt, welche verbundenen Geräte Multi-User-Mimo-fähig sind.

Mehrere Strems, mehr Speed

Sonst unterscheidet sich das neue Flaggschiff nicht vom vorherigen, der Fritzbox 7490. Der Vorteil von MU-MIMO liegt darin, dass Streams an mehrere Clients gleichzeitig parallel gesendet werden können. Bei mehreren selbst älteren Geräten in einem Netzwerk soll dadurch eine deutliche Geschwindigkeitssteigerung möglich sein. AVM gibt hier einen bis zu 2,6 Mal höheren Durchsatz an. (dk, 20.08.2016)

  • AVM neuestes WLAN-Router-Flaggschiff: Fritzbox 7580.
    foto: avm

    AVM neuestes WLAN-Router-Flaggschiff: Fritzbox 7580.

  • Auch ein Rücken kann entzücken.
    foto: avm

    Auch ein Rücken kann entzücken.

Share if you care.