Karner folgt Schubert zu Derry City

20. August 2016, 15:34
5 Postings

Zwei Ex-Grödiger bei nordirischem Topklub – Tormann Strasser nach Neuseeland zu Waitakere United

Derry – Lukas Schubert hat seit Freitag beim in der irischen Fußball-Liga antretenden nordirischen Verein Derry City einen österreichischen Landsmann als Mitspieler. Maximilian Karner unterzeichnete einen bis Mitte November gültigen Kurzzeitvertrag. Der 26-jährige Innenverteidiger hatte nach seinem Gastspiel in Grödig vergangene Saison für den bulgarischen Erstligisten Lewski Sofia gespielt.

"Das Niveau hier ist überraschend stark. Mein Ziel ist der Sprung nach England oder Schottland", erklärte Karner. Sein Neo-Coach setzt große Hoffnungen in ihn. "Er ist ein großer Innenverteidiger, kann die Bälle gut verteilen, das Spiel aufbauen. Er hat alles, was wir gesucht haben", sagte Kenny Shiels.

Derry liegt in der Meisterschaft mit 43 Punkten nach 23 Spielen auf Rang zwei. Leader FC Dundalk (46) und der Dritte Cork City (42) haben gleich drei Partien weniger ausgetragen. Der 27-jährige Schubert brachte es in der Liga bisher auf neun Einsätze und zwei Tore, auch sein Vertrag läuft nur bis Saisonende im Herbst.

Mit Pirmin Strasser fand ein weiterer Ex-Grödiger eine neue Aufgabe. Der 25-jährige Tormann heuerte bei Waitakere United in Neuseeland an, wo er einen Vertrag bis April 2017 erhielt. "Der Wechsel nach Neuseeland bringt mir neben der sportlichen Herausforderung auch eine Menge an Lebenserfahrung", freute sich der Oberösterreicher auf das Abenteuer. Es ist seine zweite Auslandsstation nach jener bei Almeria in Spanien von 2011 bis 2014. (APA, 20.8.2016)

Share if you care.