ÖBB sperrt die Südbahnstrecke wegen Brückenbau für zwei Wochen

19. August 2016, 12:56
39 Postings

Ersatzverkehr mit Autobussen zwischen Graz und Bruck an der Mur

Peggau/Wien – Bahnkunden müssen ab 27. August bis 11. September auf der Südbahn zwischen Bruck/Mur bzw. St. Michael und Graz mit Verzögerungen rechnen: Wegen des Einbaus der Kugelsteinbrücke über die Mur wird der Schienenverkehr unterbrochen und mit Autobussen geführt, wie die ÖBB am Freitag mitteilten. Dies dürfte sich auch auf den Zubringerverkehr zur Flugshow Airpower am 2. und 3. September auswirken.

In den Bau der Bahnbrücke über die Mur am Kugelstein investieren die ÖBB rund 7,2 Millionen Euro. Die Montagearbeiten sind anspruchsvoll: Direkt am nördlichen Portal des Tunnels gegenüber der Badlwand führt die 1966 errichtete Brücke über die Mur. Laut Regionalleiter Ewald Jantscher von der ÖBB-Infrastruktur AG wird die "relativ kurze Betriebseinschränkung dadurch ermöglicht, dass die neue rund 3.000 Tonnen schwere Brücke direkt neben der alten errichtet und mittels einem Aus- und Einschubvorgang ausgewechselt wird."

Die Verbundbogenbrücke aus Stahl- und Stahlbeton ist 62,10 Meter lang, 15 Meter breit und 14,45 Meter hoch. Das Bauwerk wird mit hydraulischen Pressen eingeschoben, der Querverschub erfolgt über sogenannte Verschubbahnen, die nach dem Brückeneinbau wieder entfernt werden. (APA; 19.8.2016)

Share if you care.